Joghurt-Brot – Extra fluffig mit herrlich knackiger Kruste

Brot_Halbweiß_mit_Joghurt-1

Harte Schale, weicher Kern… so dürften sich wohl viele Frauen ihren Traummann vorstellen. Den kann ich euch wohl leider nicht liefern… ich bin schließlich schon mit der besten Ehefrau von allen verheiratet. 😉

Aber ich kann euch genau so ein Brot liefern…

Joghurt-Brot – Extra fluffig innen mit herrlich knackiger Kruste außen

Als ich das Rezept zuerst gelesen hatte, konnte ich mir kaum vorstellen, dass ein Brot, in dem 200g Naturjoghurt eingearbeitet sind noch formbar ist. Das stellte ich mir einfach sehr klebrig vor. Tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass dieser Brotteig einer der leckersten und am besten zu verarbeitenden ist, die ich bisher gebacken habe.

Meine Empfehlung ist also ganz klar: Wer ein wirklich saftiges Halbweißes sucht, muss dieses Brot einfach nachbacken. Das einzige, was ihr dafür wieder braucht ist ein Sauerteigansatz. Wie ihr diesen herstellt habe ich euch hier beschrieben: Sauerteig ansetzen… Ich habe aber nun auch mal einen gekauften (gibt es als Pulver im Supermarkt oder Reformhaus) ausprobiert. Funktioniert auch sehr gut, ich schwöre halt einfach auf frisches.

Brot_Halbweiß_mit_Joghurt-2

Zutaten für das Joghurt Brot

150g Sauerteig Ansatz (frisch oder gekauft)
275ml Wasser

1EL brauner Zucker
15g Hefe
200g Naturjoghurt
300g Weizenmehl
250g Roggenmehl
15g Salz (1 EL)

Zubereitung des Joghurt Brotes

  1. Lauwarmes Wasser (ca. 30°C), Hefe, Zucker und Joghurt vermischen und alles auflösen
  2. Die restlichen Zutaten, also Sauerteigansatz, Mehl und Salz in eine Schüssel geben
  3. Die Hefe-Joghurt Mischung dazugeben und alles für 10min auf niedriger Stufe verkneten
  4. Den Teig abdecken und 30min gehen lassen, dann nochmals kneten.
  5. Den Teig nun in einen Gärkorb oder eine mit Backpapier ausgelegte Backform oder Schüssel geben und nochmals abdeckt 30 bis 60min gehen lassen, je nachdem wieviel Zeit und Geduld ihr habt.
  6. Während dessen das Backrohr auf 250°C vorheizen.
  7. Das Brot, entweder direkt in der Backform ins Rohr geben, oder vom Gärkorb oder der Schüssel auf ein Backblech stürzen und ab ins Rohr damit.
  8. Backzeit bei Heißluft 10min auf 250°C, dann auf 220°C zurückschalten und nochmals 35min backen.
  9. Auskühlen lassen, fertig!

Brot_Halbweiß_mit_Joghurt-3

Viel Spaß beim Nachbacken, der backende Mann Marian

Marian

Hochzeitstorten designen, Cupcakes und (Motiv)torten zu planen und gestalten ist meine größte Leidenschaft. Am liebsten Samstag abends zu später Stunde...

Ich liebe die Herausforderung und die Vielseitigkeit, die ein Food Blog mit sich bringt: Planen, Backen, Ausprobieren, Fotografieren, Dekorieren und das Ganze dann auf Mannbackt.de zu präsentieren.

Das Ergebnis könnt ihr jeden Tag auf`s Neue bestaunen...