Aktuelles/ Kekse & Cookies

Whoopies mit weißer Guma® Schokoladencreme [VIDEO]

Wer hier fleissig mitliest, der weiß über mein ausgeprägtes Faible für Whoopies bereits bescheid. Ob Whoopies mit Himbeeren, Maracuja Whoopies, Whoopies mit Schokoladenfüllung… Whoopies sind schnell gemacht, halten sich ein paar Tage, lassen sich sogar super einfrieren und sehen schick aus…

Einzig die Fülle ist manchmal recht viel Aufwand im Vergleich zu den Whoopies selbst. Nachdem ich in den letzten Monaten jedoch ein wenig mit Guma® Patisseriecreme experimentiert habe, habe ich nun eine Lösung die blitzschnell zubereitet ist und gleichzeitig lecker ist.

Schnell und lecker… geht tatsächlich.

Diese Whoopies rocken einfach… aber seht selbst:

Die Zubereitung der Whoopies ist denkbar einfach…

Zutaten für die Whoopies

Ca. 20 Portionen, Zubereitungszeit 40 Minuten

125 g weiche Butter
125 g Staubzucker
3 Eier (Gr. L)
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Puddingpulver Vanille
1 Schuss Milch

Zutaten für die Guma® Weiße Schokoladencreme

1 Pck. Guma® Patisseriecreme
100 g weiße Schokolade

Optional: 2 TL Zucker für eine süßere Creme

Zubereitung der Whoopies

  1. Das Backrohr auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die weiche Butter und den Staubzucker weiß schaumig rühren. 
  3. Dann einzeln die Eier einzeln unterrühren, bis sich jedes vollständig aufgelöst hat.
  4. Mehl, Backpulver und Puddingpulver dazugeben und kurz, aber kräftig unter die Buttermasse mixen. 
  5. Einen Schuss Milch dazugeben, damit die Masse cremiger wird und sich leichter aufdressieren lässt.
  6. Den fertigen Teig in einem Spritzsack mit großer Lochtülle füllen.
  7. Circa 3cm große Portionen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufdressieren.
  8. Die Whoopies für ca. 10 Minuten backen. WICHTIG!Nicht zu lange. Die Whoopies sollen noch sehr hell und weich sein.
Whoopies mit Guma Schokoladencreme

Zubereitung der Guma® Weiße Schokoladencreme

  1.  Guma® für 3 Minuten fluffig schlagen.
  2. Währenddessen die weiße Schokolade schmelzen. 
  3. Die Schokolade zur Guma® Patisseriecreme geben und nochmals für 1 Minute mixen bis die Masse schön fest und cremig geworden ist. 
  4. DieWeiße Guma® Schokoladencremein einen Spritzsack füllen und mit einer feinen Sterntülle auf einen Whoopie dressieren. Eine zweite Whoopiehälfte als Deckel drauflegen und etwas Staubzucker drüberstreuen.

Tipp: Solltet ihr kein Guma® zur Verfügung haben, könnt ihr entweder die Creme dieser Whoopies verwenden [Link: Whoopies mit Frischkäsecreme], oder einfach 250ml Sahne mit 150 g weißer Schokolade erhitzen bis die Schokolade geschmolzen ist. Lasst diese Mischung über Nacht im Kühlschrank stehen und schlagt sie dann so lange auf bis sie schön cremig ist. Nicht zu lange, sonst flockt sie aus.

Weitere Rezepte mit Guma® findet ihr hier:
Schwarzwälder Kirschtorte
Himbeertorte mit Guma®

Viel Spaß beim Ausprobieren…

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.