Aktuelles/ Tutorials/ Weihnachten

Weihnachtsbaum Motivtorte [Schritt für Schritt Anleitung]

Weihnachtsbaum Motivtorte. Besinnlichkeit, Familie, Freude, ein Weihnachtsbaum und möglichst viele Geschenke machen den 24. Dezember zum vielleicht schönsten Tag im Jahr für Jung und Alt… Mit diesem kleinen Törtchen wünsche ich euch frohe Weihnachten und besinnliche, kulinarisch herrliche Tage mit der ganzen Familie…

 Weihnachtsbaum Motivtorte [Schritt für Schritt Anleitung]

Benötigte Materialien:

1 rundes Törtchen (Durchmesser 12-13cm)

1 Cakeboard (Durchmesser 15cm)

300g Modelliermarzipan

250g Fondant

1 Cakepop Stiel

Lebensmittelfarbe Paste grün

Lebensmittelfarbe Paste braun

Lebensmittelfarbe Paste gelb

Lebensmittelfarbe Paste blau, rot, gelb, orange (nach Belieben)

SugarGun

Weihnachtliches Satinband (30cm)

 

Und so wird diese Motivtorte gemacht…

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 1

Für diese Motivtorte benötigt ihr einen Kuchen (ca. ø15cm) eurer Wahl (ich empfehle ich zum Beispiel meine Marzipan Mohn Torte). Ihr müsst die Torte auch nicht mit weißem Fondant überziehen, sondern könnt auch jede beliebige Torte mit dem Tannenbaum und den Geschenken schmücken.

Folgende Beiträge helfen euch jedoch, wenn ihr euch für ein reines Fondanttörtchen entscheidet:

Eine Torte für den Fondantüberzug vorbereiten

Eine Torte mit Fondant überziehen

Cake Art

Überzieht das Törtchen und ein Cakeboard mit weißem Fondant.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 2

150g Marzipan grün färben und zu eine Kugel formen. Diese Kugel nach oben spitz zulaufend zwischen den Handflächen rollen. Dann mit einer kleinen Schere (z.B. eine Fondantschere oder einer sauberen (!) Nagelschere) von oben ausgehend rundherum etwa 3-4mm tiefe Schnitte in das Marzipan schneiden.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 3

So lange Schnitte in das Marzipan schneiden bis das ganze Törtchen aussieht wie ein Tannenbaum. An unsauberen Stellen, an denen das Marzipan ausfranst, mit Daumen und Zeigefinger die Spitzen wieder etwas herausarbeiten.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 4

Ein walnussgroßes Stück Marzipan braun färben, zu eine Kugel formen und diese zu einem Zylinder rollen. Einen Cakepop Stiel in die Mitte des Törtchens stecken und das braune Marzipanstück darauf stecken. Zwischen Törtchen und Marzipan ein wenig Fondantkleber streichen um dieses zu fixieren.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 5

Den Cakepop Stiel mit Fondantkleber einstreichen und darauf den Tannenbaum schieben.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 6

20g Marzipan rot färben und mit der SugarGun einen langen Streifen pressen. Diesen Streifen gleichmäßig um den Tannenbaum wickeln.  Aus ein wenig gelbem Marzipan einen Stern ausstechen und mit etwas Fondantkleber auf die Baumspitze kleben.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 7

100g Marzipan nach Belieben in verschieden färben. Aus dem Marzipan dann Würfel, Rechtecke usw. als Geschenke formen. Mit der SugarGun dünne  Streifen aus weißem Fondant pressen und daraus kleine Schleifen auf die Geschenke geben. Hier ist alles erlaubt. Insgesamt werden etwa 10 Geschenke genötigt.

 

So entsteht die Weihnachtsbaum Motivtorte – Schritt 8

Die zuvor hergestellten Geschenke rund um den Baum platzieren. Am unteren Rand des Törtchens ein weihnachtliches Satinband anbringen und mit lebensmittelechtem Kleber fixieren.

 

Frohe Weihnachten, 

Weihnachtsbaum Motivtorte

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen