Aktuelles/ Motivtorten/ Tutorials

Glücksschweinchen Motivtorte [Schritt für Schritt Anleitung]

Glücksschweinchen Motivtorte. Ein neues Jahr ist immer ein Grund zum feiern. Manchmal weil man ein tolles Jahr hinter sich hat, ein anderes Mal weil ein noch besseres vor einem liegt. Doch ganz egal wie es kommt: Glück kann nie schaden. Und dafür steht niemand mehr als eines im wahrsten Sinne des Wortes „süßes“ Schweinchen.

Ich wünsche euch allen viel Glück, Gesundheit und Erfolg und viel Freude beim Backen und Dekorieren…

Benötigte Materialien:

1 kugelförmiger Kuchen (ø15cm)
1 Cake Board quadratisch (20cm)
750 g Fondant
50 g Blütenpaste
Lebensmittelfarbe Paste grün
Lebensmittelfarbe Paste rosa
1 Blütenausstecher

Weitere spannende, kreative Motivtorten und Fondant Tutorials findet ihr zum Beispiel hier:

[Schritt für Schritt Anleitung] Wassermelonen Motivtorte

[Schritt für Schritt Anleitung] Geschenke zum Geburtstag

[Schritt für Schritt Anleitung] Motivtorte Ballone in den Wolken

[Schritt für Schritt Anleitung] Hamburger Motivtorte

 

Und so wird diese Motivtorte gemacht…

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 1

100 g Fondant grün färben und damit das quadratische Cake Board überziehen.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 2

Mit einem Slice Tool sehr viele längliche Vertiefungen in den grünen Fondant prägen um dem „Gras“ Struktur zu geben.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 3

Einen kugelförmigen Kuchen backen. Für diesen Kuchen könnt ihr entweder zwei Edelstahl-Salatschüsseln aus dem schwedischen Möbelhaus verwenden, oder zum Beispiel diese Backform: Backform Ball ø15cm

Als Grundrezept empfehle ich euch hier eine recht stabile Masse, wie meine Sachertorte oder den Karamellteig wie ich ihn bei meiner Football-Torte angebe. Eine halbe Menge reicht dabei leicht aus.  Diese Kugel mit Buttercreme einstreichen und mit 400 g rosa gefärbtem Fondant überziehen.

Tipp 1: streicht die Buttercreme mit einem heißen Messer sehr glatt, umso sauberer ihr arbeitet, desto schöner wird am Ende die Oberfläche eurer Kugel.

Tipp 2: Beginnt beim Eindecken langsam ganz oben und arbeitet euch Schritt für Schritt nach unten vor. Solltet ihr unten dennoch etwas Überschuss haben, schneiden ihn vorsichtig ab und kaschiert den Schnitt später mit einem Kleeblatt. Das fällt dann nicht mehr auf.

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 4

Den Körper vom Glücksschweinchen könnt ihr nun vorsichtig mittig auf das Cakeboard stellen.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 5

Den restlichen, rosa Fondant 5mm dick aus rollen, mit einem 5cm messenden Kreisausstecher  zwei Kreise herstellen und mit dem Ball Tool zwei Nasenlöcher hineindrücken. Den übrigen Fondant für später einpacken.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 6

50 g weißen Fondant ausrollen, 2 Kreise herstellen und da untere Viertel mit dem selben Ausstecher abnehmen. Den Rest des Fondants schwarz färben und daraus zwei kleine Kreise für die Augen ausstechen.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 7

Die Nase und die Augen mit etwas Fondantkleber an den Körper kleben. Die Nase sollte dabei schön mittig platziert werden.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 8

Den Rest des rosafarbenen Fondants ausrollen und daraus
Zwei Dreiecke mit Seitenlänge 5cm ausschneiden und je eine Ecke etwas nach innen klappen.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 9

Zwei kleine Kugeln aus dem rosa Fondant rollen. Die hintere Seite schräg abschneiden, damit die Kugeln besser unter die Rundung des Kuchens passen. Die vordere Seite einkerben und etwas flach drücken.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 10

Die Füße vor der Kugel fixieren und die Ohren mit etwas Fondantkleber fixieren. Diese lassen sich sehr gut mit zwei Holzstäbchen stabilisieren. Sie halten aber auch ohne.

Glücksschweinchen Motivtorte

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 11

Die Blütenpaste grün färben, dünn ausrollen und mit einem Blütenausstecher ausstechen. Mit einem scharfen Messer 4 Blätter herausschneiden und diesen mit dem Slice Tool Struktur geben.

 

So entsteht die Glücksschweinchen Motivtorte – Schritt 12

Die vier einzelnen Blätter mit etwas Fondantkleber zu einem Kleeblatt zusammenkleben und trocknen lassen. Das fertige Blatt seitlich am Schweinchen anlehnen und etwas fixieren.

 

Mit diesem Tutorial wünsche ich euch allen einen guten Start ins Jahr, viel Erfolg, Entspannung und Glück. Fröhliches Backen, Dekorieren und Verzieren, euer

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.