Aktuelles/ Motivtorten/ Tutorials/ Weihnachten

Lebkuchenhäuschen Motivtorte [Schritt für Schritt Anleitung]

Motivtorte Winter Lebkuchenhaus Tutorial

Lebkuchenhäuschen Motivtorte  [Schritt für Schritt Anleitung] Knusper, knusper, Knäuschen…  wer knabbert an meinem Häuschen? Die Zahl der Menschen, die an diesem Häuschen naschen wollen dürfte wohl ins Unermessliche steigen, wenn sie wüssten, dass darunter ein leckeres Törtchen sitzt. Oder um es mit anderen Worten zu sagen: Ein Lebkuchenhaus muss nicht immer aus Lebkuchen bestehen.

Und damit ihr dieses Lebkuchenhaus selbst nachmachen könnt findet ihr im Folgenden eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung für dieses stilvolle Törtchen.

Tutorial für diese Motivtorte: Lebkuchenhäuschen

Mein BUCHTIPP:

Benötigte Materialien für  diese MiniMotivtorte ø10cm

Tipp: Für ein Törtchen mit ø20cm  würde ich nur die Torte selbst vergrößern, das Häuschen jedoch gleich groß lassen. Ich habe dies bereits mehrfach probiert und es sieht super aus. Leere Stellen könnt ihr mit etwas mehr Schnee, Bäumen und Sternen usw. füllen und verzieren.

1 rundes Törtchen (Durchmesser 10cm)

1 rundes Cakeboard (Durchmesser 15cm)

400g Fondant

150g Blütenpaste

Lebensmittelfarbe Paste hellblau

Lebensmittelfarbe Paste braun

Lebensmittelfarbe Paste grün

SugarGun (siehe Kapitel Werkzeuge)

Ausstecher Tannenbaum

Ausstecher Schneeflocke

2cl weißer Alkohol (Wodka, Rum, etc.)

 

Beschreibung der Arbeitsschritte:

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 1

250g Fondant zart hellblau färben und ein 15cm großes Cakeboard damit dünn überziehen.

Motivtorte Lebkuchenhaus

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 2

Mit dem restlichen, hellblauen Fondant ein 10cm großes Törtchen überziehen.

 

So entsteht die Motivtorte Lebkuchenhäuschen – Schritt 3

Das Törtchen mittig auf das Cakeboard stellen.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 4

100g weißen Fondant länglich ausrollen. Eine Kante gerade und die anderen wellenförmig abschneiden.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 5

Den Fondantstreifen mit der geraden Kante nach unten und etwas Zuckerkleber an die Unterkante des Törtchens kleben.  Die Kanten mit einem Finger leicht abrunden.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 6

Rund um das Törtchen herum kleine Schneebälle aus weißem Fondant formen und ankleben.

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 7

50g Fondant dunkelgrün färben, ausrollen und mit einem Baumausstecher kleine Bäume herstellen. Aus etwas weißem Fondant mit einem Sternausstecher kleine, weiße Sterne herstellen und alle Elemente rund um das Törtchen passend anbringen.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 8

150g Blütenpaste hellbraun färben. Die Schablonen auf die gewünschte Größe ausdrucken und ausschneiden. Hinweis: Die Schablone findet ihr am Ende dieses Tutorials! Die Blütenpaste ca. 2-3mm dick ausrollen, die Schablonen darauf legen und die Einzelteile des Lebkuchenhauses ausschneiden.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 9

Für einen Seitenteil des Hauses mit dem Smiletool und einem scharfen Messer eine Öffnung bzw. Türe aus der Blütenpaste ausschneiden.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 10

Anhand der Schablonen alle Einzelteile ausschneiden und die Ränder mit dem Finger glätten, um der Blütenpaste etwas mehr die Optik von gebackenen Lebkuchenteilen zu geben.  Die Teile über Nacht trocknen und aushärten lassen.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 11

Etwas weißen Alkohol mit brauner Lebensmittelfarbe vermischen und damit alle Einzelteile des Lebkuchenhauses rundherum bemalen. Dadurch wir die Farbe kräftiger und die Oberfläche von Rückständen der Bäckerstärke gesäubert.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 12

Mit der SugarGun einen weißen Faden aus Fondant pressen und wie auf dem Bild zu sehen am Rand des Eingangsbogens des Lebkuchenhauses aufkleben.  Aus einem kleinem Rest des Fondants mit einem Schneesternausstecher eine Schneeflocke herstellen und oberhalb des Eingangs aufkleben.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 13

50g Fondant flach drücken und so formen, dass die entstandene Platte auf das kleine Törtchen passt. Darauf mit etwas Zuckerkleber die Seitenteile des Lebkuchenhauses zusammenfügen und trocknen lassen.


So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 14

Alle Nahtstellen des Lebkuchenhauses mit weißen Fondantfäden abdecken.

 

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 15

Zuletzt das Dach auf das Lebkuchenhäuschen kleben und die Ränder wieder mit weißen Fondantfäden kaschieren.

So entsteht die Lebkuchenhäuschen Motivtorte – Schritt 16

Das Lebkuchenhäuschen auf das kleine Törtchen setzen und mit etwas Zuckerkleber fixieren.

 

 

Wie ihr seht ist diese Motivtorte sehr einfach zu machen und nicht nur jetzt in der Weihnachtszeit, sondern den ganzen Winter über ein echter Hingucker. Als Füllung bietet sich zum Beispiel meine Marzipan-Amaretto-Torte an, mit einer hellen Ganache eingestrichen.

Und falls ihr nun auf den Geschmack gekommen seid, seht euch unbedingt auch meine anderen Fondant und Motivtorten Tutorials an:

TUTORIALS SO WEIT DAS AUGE REICHT

MOTIVTORTEN SO WEIT DAS AUGE REICHT

 

Lebkuchenhäuschen Motivtorte

 

 

Schablone für das Lebkuchenhäuschen

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen