No Bake Cheesecake – die perfekte Torte ohne Backen

Ein cremiger Cheesecake, ganz ohne den Backofen anzuheizen? Das ist nicht nur an heißen Sommertagen ideal. Ein knackiger Boden aus Biskotten, ergänzt durch eine feine Frischkäsecreme. Getoppt durch ein fruchtiges Erdbeertopping. So wird diese Torte zu einem Genuss der besonderen Sorte. Und das ganz ohne Backen… einechter No Bake Cheesecake eben.

Und weil die Torte einfach so unfassbar gut ist, habe ich zusammen mit MPREIS gleich noch ein Video für euch gemacht!

Der No Bake Cheesecake als Video:

https://youtu.be/R20uHXEcbOY

 Zutaten für den No Bake Cheesecake

Für eine ø20cm Backform
Zubereitungszeit 40 Minuten zzgl. mindesten 6 Stunden zum Kühlen

Zutaten für den Boden

200 g Biskotten
85 g Butter

Zutaten für die Füllung

525 g Frischkäse
125 g Creme Fraiche
125 g Staubzucker
300 ml Sahne
4-6 Blatt Gelatine (je nach gewünschter Festigkeit)

Zutaten für das Topping

500 g Erdbeeren
50 g Gelierzucker

No Bake Cheesecake

Zubereitung des Bodens für den No Bake Cheesecake

  1. Für den Boden des No Bake Cheesecake Biskotten fein zerbröseln. 
  2. Die Butter schmelzen, die Biskottenbrösel dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. 
  4. Die Brösel hineingeben, gleichmäßig verteilen und gut am Boden, sowie ein wenig auch am Rand andrücken. 
  5. Die Springform dann für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Zubereitung der Füllung

  1. Frischkäse, Creme Fraiche und Staubzucker cremig rühren (nicht mixen!).
  2. Die Gelatine in Wasser einweichen und etwas quellen lassen. Anschließend ausdrücken und in einen Topf geben. 
  3. Die Gelatine erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Dann etwas von der Frischkäsecreme dazu rühren. 
  4. Die Gelatinemischung unter ständigem Rühren unter die Creme mischen. 
  5. Nun die Sahne steif schlagen und von Hand unter die restliche Masse heben. 
  6. Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Frischkäsefüllung in die Springform einfüllen. 
  7. Den fertigen No Bake Cheesecake für einige Stunden gut kühlen.
No Bake Cheesecake

Zubereitung des Toppings

  1. Die Hälfte der Erdbeeren waschen, entstielen und mit dem Gelierzucker in einem Topf aufkochen. Anschließend pürieren.
  2. Die restlichen Erdbeeren waschen und einmal längs durchschneiden. 
  3. Zum Servieren des No Bake Cheesecakes die ganzen Erdbeeren auf diesem verteilen und die ausgekühlte Erdbeersauce darüber gießen.
No Bake Cheesecake

Dieser No Bake Cheesecake ist ein einfaches und relativ unkompliziertes Rezepte, das ganz ohne Backen auskommt und gerade deshalb einfach umwerfend luftig und cremig ist. Ich gebe es zu, dieses Rezept ist eine meiner absoluten Lieblingstorten und bei uns zuhause schön langsam die Torte für jeden Anlass. Also unbedingt ausprobieren!

Viel Freude beim Nachbacken,