Vielseitige Cremefüllung für Krapfen […und Kuchen]

Das Problem an Krapfen ist, dass man einmal angefangen kaum aufhören kann. Einzig der Umstand, dass meistens nur Vanille oder Marille drin ist, kann schnell monoton werden. Das lässt sich aber schnell ändern.

Mit dieser super variablen Füllung, die auch hervorragend in Kuchen, auf Cupcakes, in Macarons oder Torten aller Art passt.

Mann backt Krapfen im Fasching Marian Moschen Hefeteig Germteig Rezept (2 von 8)

450 ml Milch
1 Pck. Pudding (Geschmack je nachdem wie man die Creme haben möchte)
250 ml Sahne
optional: 1 Pck. Sahnesteif

  1. Einen Pudding nach Packungsanleitung kochen, jedoch nur 450ml statt 500ml wie angegeben verwenden und direkt mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Den Pudding auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  3. Den Puffing mit dem Handmixer sehr cremig mixen.
  4. Die Sahne cremig steif schlagen und löffelweise de Pudding dazumixen.
  5. Um eine besser spritzbare und stabilere Creme zu erhalten zuletzt eine Packung Sahnesteif unter die Creme mixen.
  6. Die Krapfen horizontal durchschneiden und mit der Creme füllen.

Anmerkung: Für besondere Variationen direkt nach dem Kochen den Pudding vom Herd nehmen und zum Beispiel Schokolade unter den Pudding rühren. Das funktioniert mit weißer, Vollmilch oder Dunkler Schokolade, sowie Karamell, Marmelade und Erdnussbutter.

Gebt einfach jeweils 100 g der gewünschten Zutat zum Pudding und rührt es unter.

Die Creme eignet sich nicht nur für Krapfen oder auch für Cupcakes, als Kuchenfüllung usw. Sie ist jedoch NICHT fondanttauglich!

Link: GRUNDREZEPT FÜR SELBSTGEMACHTE KRAPFEN bzw. BERLINER

Mann backt Krapfen im Fasching Marian Moschen Hefeteig Germteig Rezept (1 von 8)

Marian

Hochzeitstorten designen, Cupcakes und (Motiv)torten zu planen und gestalten ist meine größte Leidenschaft. Am liebsten Samstag abends zu später Stunde...

Ich liebe die Herausforderung und die Vielseitigkeit, die ein Food Blog mit sich bringt: Planen, Backen, Ausprobieren, Fotografieren, Dekorieren und das Ganze dann auf Mannbackt.de zu präsentieren.

Das Ergebnis könnt ihr jeden Tag auf`s Neue bestaunen...