Hochzeitstorten

Einstöckige Hochzeitstorte: clean, simple, umwerfend schön

Wedding Cake Mann backt Flowers Hochzeitstorte mit Blumen (1 von 1)

Der Blick schweift über zartes Weiß… gleichmäßig eben, von nichts durchbrochen, nichts lenkt ab. Das Licht bricht sich auf der seidigen Struktur von sauberem, edel wirkendem Fondant und man spürt die selbe Reinheit und das tiefe Gefühl von Freude und Reinheit, Vollkommenheit, wie sie auch ein Brautkleid ausstrahlt.

Genau so, stelle ich mir eine Hochzeitstorte vor. Und genauso muss sie auch sein. Unterbrochen wird das weiß nur von wenigen und dafür umso aussagekräftigeren Akzenten…


Heute durften es Blumen sein. Rosen, Ranunkel, Margeriten und Traubenhyazinthen. Zusammengefasst zu einem zarten, edlen und aussagekräftigen Bouquet, zu dem es nicht viel mehr braucht als eben dieses ungebrochene, edle Weiß.

Wedding Cake Mann backt Flowers Hochzeitstorte mit Blumen (2 von 2)

Und anders als bei meinen bisherigen Projekten, wie der Schmetterlingshochzeitstorte oder der Hochzeitstorte mit echten Rosen und Schleiern brauchte es nicht mehr als eine einzige Ebene, um wirklich edel zu wirken.

Anmerkung: Ein Vorteil, wenn man nicht 30h an einer Torten werkeln muss: Ich konnte alle Steps der Blumen und des Quilting Musters am Rand der Torte fotografieren und hab so ein paar echt coole Tutorials für euch in der Mache. Diese kommen jetzt Tag für Tag, so schnell ich es schaffe! 😉

Wie ihr euch vermutlich denken könnt, habe ich die Anleitungen für die Blumen aus meinem neuen Lieblingsbuch Sweet Flowers von Peggy Porschen, das ich in meiner Buchvorstellung: SWEET FLOWERS ausführlich beschrieben habe.

Und was ich bei dieser Torte wieder dazugelernt habe? Filler Flowers, also kleine und edel wirkende Blümchen (wie die Traubenhyazinthen), die dazu dienen einen Blumenstrauß aufzufüllen und zu ergänzen, ohne den großen Blumen die Show zu stehlen sind der Schlüssel zum Erfolg, um aus ein paar schönen Blumen ein Gesamtkunstwerk zu formen. Und um euren Kommentaren vorzugreifen: Ja, mich hat der Blütenwahnsinn gepackt! Das macht vielleicht Laune! Meinen Stil muss ich aber noch finden und definitiv noch VIEL dazulernen.

Auf eure Kommentare bin ich aber sehr gespannt. Und nun zu den Infos zur Torte, die euch immer so sehr interessieren

Wedding Cake Mann backt Flowers Hochzeitstorte mit Blumen (1 von 2)

Infos zur einstöckigen Hochzeitstorte

Die Torte ist Ø21cm und 13cm hoch, erstmals mit Massa Ticino Tropic (von Callebaut) statt Fondant eingedeckt (dazu schreibe ich euch auch noch was!) und drunter findet sich die beste Sachertorte der Welt (what else!) mit ordentlich dunkler Ganache.

Anleitung Zuckerblumen Traubenhyazinthen Mann backt (1 von 1)

Anbei noch ein (unbearbeitetes) iPhone-Bild von der Sachertorte, bevor ich sie eingedeckt habe. Hier erkennt ihr erneut, dass es, wie in meinem Tutorial „Torten für den Fondantüberzug vorbereiten“ sehr sehr wichtig ist, eine Torte frei von Unebenheiten zu haben, BEVOR ihr die Torte eindeckt. Nur so wird die Torte wirklich perfekt glatt.

 

Ich hoffe meine neueste Torte gefällt euch, der backende Mann, Marian

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen