Schnelle Kuchen

Monkey Bread… karamellisierter Hefeteigkuchen

Manchmal muss es schnell gehen… Oder man hat einfach keine Lust darauf, sich der absolut perfekten Ästhetik eines Kuchens zu widmen. Dann ziehe ich immer Rezepte wie dieses aus dem Ärmel.

Und obwohl dieser Kuchen auf den ersten Blick ungewöhnlich aussieht, beweist er geschmacklich, dass Präzision manchmal völlig überbewertet ist.

Monkey Bread… karamellisierter Hefe-Zupfkuchen

Monkey Bread Rezept

Ein lockerer, fluffiger Germteig in einer karamellisierten Kruste. Am besten mit einer Kugel Vanilleeis dazu. Ja… das kann was. Definitiv nachbackenswert!

Gemacht wird das Ganze ganz einfach. Germteig zubereiten, etwas Butter schmelzen. Germteigkugeln formen und dieser zuerst in der Butter, dann in braunem Zucker wälzen, alles in einer Guglhupfform geben und backen.

So wenig Aufwand kann ein absolutes Highlight am Kuchenhimmel sein.

Zutaten für den Germteig

250ml Milch
4 EL Kristallzucker
75g geschmolzene Butter
1 Würfel frische Hefe
1 Prise Salz und 2cl Rum
500g Mehl
1 Ei

150g brauner Zucker
75g geschmolzene Butter (zum Tränken)

Monkey Bread

Und so wird`s im Detail gemacht:

  1. Für den Teig die Hefe in die lauwarme Milch bröseln und den Zucker dazugeben. Alles verrühren und beiseite stellen.
  2. Das Mehl abwiegen, einen Schuss Rum und eine Prise Salz dazu, die flüssige Butter und das Ei ebenso.
  3. Die Milch-Hefe-Mischung dazugeben und alles verkneten (geht auch mit dem Mixer, Germteigaufsätze nicht vergessen!)
  4. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 30-60min aufgehen lassen
  5. Kleine Kugeln formen und diese zuerst in flüssige Butter tauchen und  dann in braunem Zucker wälzen
  6. Die Kugeln in eine gefettete und bemehlte Guglhupfform geben bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  7. Bei 200°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen für 35min backen. 30min auskühlen lassen und dann stürzen.
  8. Fertig!

Monkey Bread Hefeteig

via

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen