Kekse & Cookies

Marzipan Kekse

Marzipan Kekse Rezepte Backen Österreich Plätzchen

Von Marzipan kann man einfach nicht genug bekommen. Und weil meine beiden Jungs die absolut marzipanverrücktesten Menschen der Welt sind und auf die Frage „Was für Kekse sollen wir denn backen“ nur zwei Antworten kennen, nämlich „Marzipan“ und „Schokolade“, musste ein Rezept her, das durch und durch nach Marzipan schmeckt.

Gesagt getan… wer Marzipan mag wird diese Kekse lieben.

Marzipan Kekse á la Mann backt

Zutaten für die Kekse

150 g weiche Marzipanrohmasse
150 g geriebene Mandeln
150 g Butter
100 g Staubzucker
2 Dotter (Gr. L)
150 g Mehl
30 g Kakao (dunkel)
optional: 1 EL Rum

Außerdem:
200 g Marzipan, 50 g Marillenmarmelade, Schokoladenglasur, gehackte Pistazien

Zubereitung der Kekse

  1. Marzipanrohmasse, Mandeln, Butter, Dotter und Staubzucker in eine Schüssel geben und gut verkneten.
  2. Sobald eine homogene Masse entstanden ist, Mehl und Kakao (optional auch den Rum) dazugeben aber nur noch so lange bzw. kurz kneten, bis alles vermengt ist. Nicht zu lange.
  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Teig nochmal kurz durchkneten.
  5. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, ausstechen und die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Denken, dass ihr immer einen Boden und einen Deckel braucht.
  6. Die Kekse 8-10 Minuten nicht zu dunkel backen und auskühlen lassen.
  7. Das Marzipan mit gesiebtem Staubzucker ausrollen damit er nicht anklebt und mit demselben Ausstecher wie die Kekse ausstechen.
  8. Nun je ein Keks dünn mit Marillenmarmelade bestreichen, die Schicht Marzipan darauflegen, wieder etwas Marmelade aufstreichen und den Deckel draufkleben.
  9. Die Schokoladeglasur schmelzen und die Kekse darin eintauchen. Mit etwas gehackten Pistazienkernen bestreuen und auskühlen lassen.
  10. Fertig!

Wie die meisten Kekse super schnell gemacht, unglaublich lecker und für Marzipanfreunde vermutlich ihr Weihnachtskekshighlight des Jahres.

Falls ihr nicht genug von Marzipan bekommen könnt probiert auch unbedingt meine beiden anderen Marzipan-Traumrezepte:

Marzipan Amaretto Torte – Pures Marzipan in Kuchenform

Marzipan Mohn Torte – eine Weihnachtstorte zum Dahinschmelzen

Marzipan Cookies – DER Marzipankekse fürs ganze Jahr

 

Viel Spaß beim Nachbacken, der backende Mann, Marian

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen