Cupcakes

Nutella Cupcakes … Der Cupcake macht den Tag

Nutella®? Ja, das hat was… Wie die leckere Nougatcreme in unseren Mund kommt ist dabei eigentlich egal: Am Brot, pur vom Löffel, mit den Fingern, freihändig… ganz egal und ich glaube ich habe schon so ziemlich jede Variante ausprobiert… außer in Form von Cupcakes.

Das konnte ich so nicht stehen lassen, also hab ich mal den Backofen aktiviert und ein paar leckere Nutella® Cupcakes für die „Mädlsrunde“ meiner Frau gezaubert. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie stolz ich war, dass ich genug für alle Damen übrig gelassen habe. *ggg*

Nutella® Cupcakes… Der Cupcake macht den Tag

Nutella Cupcakes 31

Zutaten für das Nutella Cupcake-Topping

200g Nutella®
250g Butter
100g Staubzucker
50ml Milch
250g Pudding (Vanille oder Schoko)


Eine kleine Anmerkung am Rande: Grundsätzlich könnt ihr das Topping nur mit 200g Nutella®, 250g Butter, 50ml und 100g Staubzucker machen. Ich finde solche Buttercremen nicht essbar, da viel zu üppig, deshalb „strecke“ ich die Buttercremen meistens mit Pudding. Das ist zwar immer noch nicht gerade mager, aber schon deutlich weniger üppig.


Und so werden die Nutella® Cupcakes gemacht…

Die Muffins habe ich wieder nach meinem Grundrezept gemacht, allerdings habe ich Kirschen und 50g geschmolzene Kuvertüre dazugegeben.

Das Topping wird folgendermaßen gemacht:

1.
Die Butter und den Staubzucker weiß cremig schlagen. Dann löffelweise die Nutella und die Milch dazugeben und weitermixen.

2.
Optional kalten Pudding (mit Vanille wird die creme heller und der Nutellageschmack nicht verändert, mit Schokoladepudding bleibt die Creme dunkel, allerdings mischt sich der Schookoladegeschmack dazu) löffelweise dazurühren.

3.
Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Sterntülle auf die Cupcakes spritzen.

Nutella Cupcakes 22

Diese Cupcakes müsst ihr einfach mal ausprobieren, genial einfach und super lecker. Gordon Ramsey würde sie „adieful“ nennen, ich sage dazu: „Definitiv nachbackenswert!“

Du magst vielleicht auch:

Ein Kommentar

  • Reply
    Man(n) backt – Geburtstagstorte mal anders
    3. April 2014 at 19:08

    […] Oben drauf ist meine allseits bekannte Bananenbombe, unten Havana Club Cupcakes mit Frischkäse-Topping und meine Nutella Cupcakes. […]

  • Kommentar verfassen