Gossip

20€ Gutschein für joy.foods zu gewinnen – mit Panipopo

joy.foods Gewinnspiel marian moschen

joy.foods Gewinnspiel marian moschenDas Gewinnspiel rund um die Kokosprodukte von joy.foods fand unglaublich viel Anklang. Kokos und Sommer… das ist wohl eine Kombination, die wir alle lieben.

Rezept für Panipopo – in Kokosmilch gedämpftes Kokosbrot

Nun konnten aber leider nicht alle von euch Gewinnen und ich will euch auch nicht im Regen stehen lassen, weshalb ich für euch noch etwas geniales ergattern konnte:

20€ Gutschein von joy.foods

zu gewinnen

Mann backt Panipopo Kokosbrot mit joy.foods Marian Moschen (2 von 10)

Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar zu hinterlassen und ihr bekommt den Gutschein umgehend per Mail zugesendet, sofern ihr natürlich gewinnt 🙂 In der Zwischenzeit könnt ihr euch schon >>> HIER – bei joy.foods <<< umsehen…

Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 02.06.2017, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück beim Mitmachen!

Du magst vielleicht auch:

25 Kommentare

  • Reply
    Sabine
    31. Mai 2017 at 14:00

    Ok…Dann versuch ich nochmal mein glück, einen Gutschein zu gewinnen, das wär ein Hit!

  • Reply
    Sonja Hattinger
    31. Mai 2017 at 14:30

    Gutschein ist immer gut

  • Reply
    Tine
    31. Mai 2017 at 14:36

    Hi!
    Klassevielen dank!
    Gvlg Tine

  • Reply
    Katrin Brandt
    31. Mai 2017 at 14:41

    Milchbrötchen und Kokos… das klingt nach einer traumhaften Kombination und einem perfekten Start in den Sonntag.

  • Reply
    Bill Christina
    31. Mai 2017 at 16:09

    Ich liebe Kokoooos 🙂 würde mich total freuen über einen Gutschein!

  • Reply
    Katharina F
    31. Mai 2017 at 16:44

    Wie toll! ❤ Würd mich riesig darüber freuen!

  • Reply
    Julia
    31. Mai 2017 at 17:29

    Ich versuch auch mal mein Glück

  • Reply
    Sandy
    31. Mai 2017 at 18:11

    Da versuche ich doch gerne mein Glück 🙂 joy.foods hat ein echt gutes Sortiment!
    Liebe Grüße,
    Sandy

  • Reply
    Shibas
    31. Mai 2017 at 19:12

    Huhu, werde auch mein Glück gerne ausprobieren 😀

  • Reply
    Marina Hornsteiner
    31. Mai 2017 at 19:21

    Auch ich versuch mein glück wieder Weil ich unbedingt dss panipopo ausprobieren muss – milchfrei extra für mich

  • Reply
    Caroline Goldberger
    31. Mai 2017 at 19:46

    Ich würd mich auch riesig über den Gutschein freuen. Glg

  • Reply
    Irene K.
    31. Mai 2017 at 19:54

    Tolles Sortiment, mit Gutschein würde das Einkaufen noch mehr Spaß machen! 😉

  • Reply
    Manuela S.
    31. Mai 2017 at 20:21

    Yeah!!! Das ist ja toll!!! Dann kann ich mich vielleicht doch noch mit den tollen Zutaten eindecken 🙂

  • Reply
    Caro
    31. Mai 2017 at 21:19

    Ui da gibt es ja tatsächlich die ganzen außergewöhnlichen Produkte die es im Diskounter selten bzw teuer gibt- da bin ich definitiv gerne dabei um mal ein paar Dinge zu probieren :))
    Liebe Grüße
    Caro/missblack

  • Reply
    Rabea
    31. Mai 2017 at 22:33

    Ich habe gerade Kokosöl für Haut, Haare und zum Kochen für mich entdeckt und liebe es! Backen mit Kokos steht als nächstes auf meiner „to do“ Liste und als erstes die Panipopos. Ein Gutschein wäre da natürlich perfekt.

  • Reply
    Christine
    1. Juni 2017 at 06:47

    Hallo Marian, Danke für die vielen köstlichen Rezepte! Panipopo ist gestern Abend bestens gelungen und wurde noch warm verkostet – anstelle eines Frühstücks gibt’s heute jedoch eine Sporteinheit …
    Liebe Grüße Christine

    • Reply
      Marian
      10. Juni 2017 at 19:29

      Haha! So Solls sein!

  • Reply
    Elena
    1. Juni 2017 at 08:34

    Ich schließe mich an und probiere mein Glück;-)

  • Reply
    Tini
    2. Juni 2017 at 17:37

    Oh wie toll- da versuche ich mal mein Glück 🙂
    Die Produkte sind alle echt super.
    Liebe Grüße
    Tini

  • Reply
    Naomi
    2. Juni 2017 at 17:39

    Das ist aber super- habe Xylit von joyfoods und bin von der Qualität begeistert!
    Würde mich sehr freuen.
    Naomi

  • Reply
    Anna
    2. Juni 2017 at 21:31

    Hatte beim Kokos-Paket leider auch kein Glück und mache jetzt noch schnell mit 😀
    Es gibt so tolle und ausgefallene Sachen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Anna

  • Reply
    Ruth
    3. Juni 2017 at 08:16

    Super, Glücksfee sei mir hold 😉

    Liebe Grüsse
    Ruth

  • Reply
    Eva Gilfert
    3. Juni 2017 at 10:29

    Ich hab Deine Panipops gerade aus dem Ofen geholt-leider kann man den Duft noch nicht im Web verbreiten-es riecht schon sehr lecker.
    Ich habe sie ,wie Du, mit 100gr Kokosblütenzucker gemacht und mit 50gr Kokosmehl und 450gr Weizenmehl Typ 700. Sie brauchen aber tatsächlich 3h zum gehen-unglaublich. Dann habe ich zu Brötchen geformt und noch mal 30′ im Wasserbett bei 28′ gehen lassen. Da ich keine 25′ Springform hatte, dachte ich wäre schlau und mache sie im verstellbaren Tortenring und hab sie nur mit der Kokoslimettenmischung eingepinselt und den Kokosblütenzucker drüber gesiebt- wer lesen kann, ist klar im Vorteil Aber sie sind trotzdem gut geworden. Vielleicht dann morgen ein neuer Versuch mit 100gr normalem Zucker und Springform. Danke für das Rp
    LG Eva

    • Reply
      Marian
      10. Juni 2017 at 19:25

      Klingt aber dennoch einfach lecker!!! Hast sie inzwischen nochmal probiert?

      • Reply
        Eva
        12. Juni 2017 at 06:16

        Guten morgen Marian, die Panipopos sind bei den Gästen sehr gut angekommen. Der kleine Max hatte eigentlich gar keinen Hunger mehr aber stopfte dieses Panipopo nur so rein. Keine Ahnung wo er das noch gelassen hat. Aber er fand es sooo lecker.
        Am nächsten Tag habe ich Sie mit normalem weissen Zucker gebacken. Die Gehzeit verkürzte sich um eine Stunde-auf 2h. Sie waren im Ergebnis heller und süsser-wie ein süsses Stütchen. Ich finde die Kokosblütenzuckervariante besser.
        Lieben Gruss
        Eva

    Kommentar verfassen