Knäckebrot Cracker – Rezept für jeden Tag

Lust auf so richtig knuspriges Knäckebrot? In kleine, feine Vierecke geschnitten und damit perfekt für den Fernsehabend, oder als Beilage zum Aperol auf der Terrasse? Dann habe ich das passende Rezept für euch. Mit einem feinen Dip, Guakamole, Oliven oder einem Salsadip zum Eintunken werden diese Knäckebrot Cracker zu eurem ganz persönlichen Partyknaller.

Und ganz nebenbei lässt sich damit hervorragend altes Lievito Madre aufbrauchen. Praktisch sind sie also auch, diese Knäckebrot Cracker.

Knäckebrot Cracker

Zutaten für die Knäckebrot Cracker

130 g Wasser 
120 g Lievito Madre
180 g Dinkelvollkornmehl (am besten frisch gemahlen)
10 g Salz
40 g Olivenöll
15 g Mohn 
20 g Sesam
20 g Leinsamen
40 g Haferflocken

NEU

Kennst du schon unserBACKZUBEHÖRim Mann backt Shop?

Zubereitung

  1. Alles Zutaten in eine Schüssel geben und für 10 bis 12 Minuten so lange kneten, bis sich der Teig vollständig von der Schüssel gelöst hat. 
  2. Den Teig abdecken und für 3-4 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen. 
  3. Nach der Reifezeit den Teig in zwei gleich große Portionen aufteilen. 
  4. Nun jede Portion zwischen zwei Blatt Backpapier mit einem Nudelholz ( bekommt ihr bei mir im Onlineshop) so dünn wie möglich ausrollen. 
  5. Das obere Blatt Backpapier abziehen und den dünnen Teig in kleine (bei etwa 4x4cm) große Vierecke schneiden. 
  6. Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen. 
  7. Die beiden Teigplatten mithilfe des Backpapiers auf je ein Backblech ziehen und diese Knäckebrot Cracker für 12 bis 15 Minuten gooldgelb backen. 
  8. Den Backofen öffnen und ausschalten, die Knäckebrot Cracker im Ofen langsam auskühlen lassen (so trocknen sie noch richtig knackig durch). 
  9. Fertig. 
Knäckebrot Cracker

Die Knäckebrot Cracker sind schnell gemacht und bleiben kühl und sind trocken gelagert monatelange haltbar. Natürlich könnt ihr sie auch größer schneiden und als richtig Knäckebrot essen. Ich finde, die kleinen Vierecke haben aber einfach mehr Charme. Und nicht vergessen: am allerbesten schmecken diese Cracker mit einem richtig leckeren Dip.

Viel Spaß beim Nachbacken,

Knäckebrot Cracker