Milchbrot – weiches Sandwichbrot Rezept [mit Finis Feinstes]

Nach einigen Broten mit viel vollem Korn, Saaten und einer ganzen Ladung Gesundheit, ist es wieder einmal Zeit, sich diesen ungesunden, wenig satt machenden, weichen Weizenbroten zu widmen, die zwar ziemlich verpönt, die aber – seinen wir mal ehrlich – auch richtig lecker sind. Sandwichbrot vom Feinsten. Ganz einfach in der Zubereitung und mit Nutella, Marmelade, Butter und Co. oder auch als Thunfisch- oder Hühnersandwich so unfassbar gut… Milchbrot, ein weiches Sandwichbrot

Die Milchbrot Zubereitung ist denkbar einfach. Nur ein Vorteig verhilft den Ganzen zu viel Aroma und toller Konsistenz. Und ein wenig Zeit. Das gelingt immer. Ihr braucht dabei auch keine außergewöhnlichen Mehlsorten oder Mehltypen. Einfach ein hochwertiges und bewährtes Mehl aus dem Supermarkt ums Eck.

Milchbrot - weiches Sandwichbrot

Zutaten für den Vorteig

200 g Weizenmehl Type 550 oder 700
200 ml Wasser
2 g Hefe

Zutaten für den Hauptteig des Milchbrotes

Reifer Vorteig
800 g Weizenmehl Type 550
60 g weiche Butter
20 g Honig
20 g Salz
10 g frische Hefe
550 g Milch

Kennst du schon mein Brot Buch?

Mann backt Brot

Du möchtest lernen, wie man zuhause perfektes Brot wie vom Bäcker backen kann? Einfach, verständlich erklärt und absolut gelingsicher? Dann schau dir mein Brotbuch an!

Im Shop bestellen
Milchbrot - weiches Sandwichbrot

Zubereitung des Milchbrotes

  1. Die Zutaten für den Vorteig vermengen und für 12 Stunden abgedeckt bei Zimmertemperatur reifen lassen. 
  2. Den reifen Vorteig mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und für 8 bis 10 Minuten auf kleiner Stufe zu einem glatten Teig kneten. 
  3. Den Hauptteig für das Milchbrot abdecken und für ca. 90 Minuten reifen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat. In dieser Zeit nach 30 und 60 Minuten dehnen und falten.
  4. Den Teig nun zuerst rund und anschließend länglich formen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen. 
  5. Erneut abdecken und für weitere 90 Minuten reifen lassen. 
  6. Währenddessen den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  7. Den fertig gereiften Teig mit Wasser bepinseln, der Länge nach tief einschneiden und anschließend für ca. 40 Minuten goldgelb backen. 
  8. Schwaden, oder andere Tricks sind in diesem Fall übrigens nicht notwendig. Das Milchbrot gelingt auch so sehr unkompliziert.

Milchbrot – Ein unkompliziertes Alltagsbrot, das auch unerfahrenen Brotbäckerinnen und -bäckern gelingt. Der Vorteig ist schnell angesetzt und der Teig eine wahrlich sinnliche Erfahrung beim Formen und Kneten. Einfach lecker.

Wenn euch diese Art von Brot schmeckt, ihr aber nochmal mehr rausholen wollt, das empfehle ich euch mein Rezept für das PERFEKTE TOASTBROT.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Bei Fragen einfach die Kommentarfunktion nutzen,

NEU

Kennst du schon unserBACKZUBEHÖRim Mann backt Shop?

Mann backt Blog Backen Dekorieren Motivtorten

Marian

Hochzeitstorten designen, Cupcakes und (Motiv)torten zu planen und gestalten ist meine größte Leidenschaft. Am liebsten Samstag abends zu später Stunde...

Ich liebe die Herausforderung und die Vielseitigkeit, die ein Food Blog mit sich bringt: Planen, Backen, Ausprobieren, Fotografieren, Dekorieren und das Ganze dann auf Mannbackt.de zu präsentieren.

Das Ergebnis könnt ihr jeden Tag auf`s Neue bestaunen...