Aktuelles/ Kekse & Cookies

Halloween Spinnen Cookies [Tutorial]

Halloween Cookies Spinnen

Süßes oder es gibt Saures. Halloween steht vor der Tür und damit auch die wildesten Kinderparties des Jahres. Damit Groß und Klein auch adäquat mit Gebackenem versorgt sind, habe ich zusammen mit meinem langjährigen Partner MPREIS diese genialen Halloween Spinnen Cookies kreiert.

Im Folgenden zeige ich euch Schritt für Schritt wie ihr diese zubereitet und dekoriert…

Halloween Spinnen Cookies

So werden die Halloween Cookies gemacht

Zutaten für die Cookies

300 g Dinkelmehl
130 g Butter
200 g brauner Zucker
2 Eier (Gr. L)
1 TL Backpulver
1 Pck. echter Vanillezucker

Außerdem: 1 Pck. Zuckerschrift Dr. Oetker mit Schokoladengeschmack, 1 Pck. Maltesers, 30 St. Zuckeraugen

Halloween Spinnen Cookies
Das braucht ihr für die Dekoration der Cookies

Und so werden die Cookies zubereitet…

Zubereitung der Dinkel-Cookies

  1. Die Butter zusammen mit dem Zucker schmelzen.
  2. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und kurz aber kräftig vermengen. 
  3. Den nun recht weichen Teig mit etwas Mehl zu einem Strang von ca. ø4cm formen, diesen in Frischhaltefolie verpackt für ca. 20 Minuten im Tiefkühler anziehen lassen.
  4. Ca. 0,5cm dicke Scheiben abschneiden und diese mit viel Abstand auf ein Backblech legen (bebilderte Arbeitsschritte findet ihr weiter unten im Rezept)
  5. Das Backrohr auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Dinkelcookies für 10 Minuten backen.
  6. Gleich nach dem Backen mit dem Stiel eines Kochlöffels mittig Vertiefungen in den noch weichen Dinkelcookie drücken und diese dann auskühlen lassen.

Dekorieren der Halloween Spider Cookies

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 1


Den Teig nach Rezept zubereiten und kühlen, danach ca. 0,5cm dicke Scheiben abschneiden und diese mit viel Abstand auf ein Backblech legen

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 2

Die Cookies mit ausreichend Abstand auf ein Backblech legen. Vorsicht, sie werden sehr groß, also ausreichend Platz lassen. Die Cookies bei 175°C Ober-/Unterhitze für 10 Minuten backen.

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 3

Gleich nach dem Backen mit dem Stiel eines Kochlöffels mittig Vertiefungen in den noch weichen Dinkelcookie drücken und diese dann auskühlen lassen. Die Vertiefung hilft dabei, dass die Kugel später nicht verrutscht.

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 4

Mit etwas Zuckerschrift (ich habe diese hier verwendet: Dr. Oetker Dekor Schrift Schokolade) 8 (!) Beine, nicht sechs *ggg* auf die Dinkel Cookies malen.

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 5

Die Schokokugel, Malteser, Rumkugel oder was auch immer ihr im Supermarkt findet in die Mitte des Cookies, direkt in die Vertiefung drücken. Die Dekorschrift klebt die Kugel ausreichend an.

Halloween Spinnen Cookies – Schritt 6

Zuletzt zwei Zuckeraugen auf die Schokokugel kleben. Dies funktioniert auch super mit der Dekor Schrift. Die Augen halten quasi sofort.

Tortendekrationsfeuer entfacht? Voll im Halloween Fieber? Dann hab ich da ein paar Rezept für euch, die ihr unbedingt ansehen solltet:
Gruselige Halloween Motivtorte
Halloween Kürbis Motivtorte
Schnelle Marzipan Kürbisse für Halloween [Tutorial]

Ich wünsche euch viel Freude mit diesem gruseligen Rezept für Halloween Spinnen Cookies. Bei Fragen, einfach die Kommentarfunktion nutzen!

Du magst vielleicht auch:

Ein Kommentar

  • Reply
    Eva Dragosits
    29. Oktober 2019 at 09:00

    Die sind ja süß 🙂 ! Super Idee!
    Liebe Grüße
    Eva

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.