Aktuelles/ Sonstige Rezepte

Gebackener Osterhase – süße Osterhasen aus Germteig

Gebackener Osterhase. Kinder lieben es zu backen… dabei gibt es aber zwei Dinge, die den Spaßfaktor gleich um ein vielfaches erhöhen: ein einfach zuzubereitender Teig und die Möglichkeit, dass die Kinder möglichst viele der Arbeitsschritte selbst durchführen können. Wenn ihr mit euren Kindern vorhabt, etwas Süßes für Ostern zu backen, dann habe ich hier das perfekte Rezept für euch: Süße Hefe-Osterhasen.

Alles was ihr dafür braucht ist ein sehr einfacher Germteig und ein Ausstecher, der euch gefällt. Am besten natürlich einen Osterhasen. Die gibt es in der Osterzeit in jedem Eisenwaren-, Haushalts- oder Tortenladen. Ich habe diesen hier verwendet: Ausstecher Osterhase extra groß 19,5cm

Meine beiden Söhne (3 und 5 Jahre) sind als bekennende Backfans recht erfahren was abwiegen, Eier aufschlagen und alles andere rund ums Backen angeht. Und sie können bei diesem Rezept fast alles alleine machen, was nicht mit heißem Herd oder Backofen zu tun hat. Also keine Angst, einfach loslegen.

Die Küche wird zwar aussehen wie ein Schlachtfeld, aber der Spaß und die Freude wird das 100 mal aufwiegen… also traut euch!

Zutaten für den Germteig

500 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
220 ml zimmerwarme Milch
100 g Zucker
75 g zerlassene Butter
20 g frische Hefe 
Etwas geriebene Zitronenschale

Außerdem: 1 Ei zum bestreichen, Zuckerschrift zum Verzieren (zum Beispiel solche >>>LINK<<<)

Weitere Rezepte für Ostern, die ihr nicht verpassen solltet:

Karotten Cakepops
Gebackenes Osterlamm
Original Kärntner Reindling
Ostercupcakes im Körbchen
Monkey Bread

Zubereitung des Teiges

  1. Für diese schnelle Variante einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und für 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten.
  2. Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und den Teig für 30 Minuten aufgehen lassen.
  3. Den weichen Teig mit etwas Mehl 1cm dick ausrollen und mit dem Hasenausstecher große Hasen ausstechen, bis kein Teig mehr übrig ist.
  4. Die Hasen auf ein Backblech legen und dünn mit etwas verquirltem Ei einpinseln.
  5. Die Hasen, ohne sie nochmal gehen zu lassen für ca. 15 Minuten goldgelb backen.
  6. Die ausgekühlten Hasen lassen sich das sehr gut mit Zuckerschrift oder (wie in meinem Fall) mit Schokoladenschrift verzieren. Ich verlinke euch diese mal, falls ihr im Laden keine alternative findet: >>>LINK: Schokoschrift<<<
  7. So schnellt ist ein gebackener Osterhase gemacht.

Gebackener Osterhase

Wie ihr seht, ist so ein gebackener Osterhase super einfach zu machen, auch und gerade mit Kindern. Es macht einfach Spaß. Das perfekte Rezept für Ostern also…

Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach in den Kommentaren,

Marian Moschen Food Fotografie

Du magst vielleicht auch:

2 Kommentare

  • Reply
    Dorothea Krüger
    17. April 2019 at 09:39

    Moin,und danke für deine tollen Rezepte.Wünsche frohe Ostern. L, G. Dorothea

    • Reply
      Marian
      19. April 2019 at 18:46

      Frohe Ostern auch dir

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.