Motivtorten/ Tutorials

[Schritt für Schritt Anleitung] Wassermelonen Motivtorte

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Nicht mehr lange, dann erscheint mein mittlerweile drittes Motivtortenbuch, der Nachfolger meines fast schon Klassikers, Noch mehr umwerfende Motivtorten Doch damit die Wartezeit nicht zu lange wird, und weil ihr vermutlich im Herbst keine solche Torten backen wollt, sondern eher jetzt in der heißen Jahreszeit zur Grillsession oder Beachparty, dürft ihr euch jetzt schon freuen… hier kommt also eine detaillierte Anleitung, Schritt für Schritt zur

Motivtorte „Wassermelone“

Benötigte Materialien

1 Edelstahlschüssel(ø 20 cm) 2 runde Springformen (ø20cm) 1 rundes Cake Board (ø20cm) 1000 g Fondant Lebensmittelfarbe Paste hellgrün Lebensmittelfarbe Paste dunkelgrün Lebensmittelfarbe Paste rot Lebensmittelfarbe Paste pink Lebensmittelfarbe Paste gelb Lebensmittelfarbe Paste braun Alkohol weiß (Wodka, Rum, etc.) 1 breiter Haarpinsel Backstabile Schokodrops

Schritt 1:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Eine doppelte Menge zum Beispiel dieses Eierlikörkuchens zubereiten und den Teig mit rot und einer Spur pink färben. Die Masse auf zwei runde ø20cm Springformen und eine ø20cm Edelstahlschüssel aufteilen, Schokodrops drüberstreuen und backen. Die braune Kruste an der Ober- und Unterseite der runden Kuchen abschneiden, dass nur mehr der rote Teig sichtbar ist. Die beiden Tortenböden nochmal je einmal quer durchschneiden. So hat man 4 Boden und eine Halbkugel.

Schritt 2:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone 500 g Buttercreme zubereiten. Hier eignet sich sehr gut die Creme meiner Bananenbombe. Ein Drittel davon entnehmen und pink so färben, dass die Farbe jener des Kuchens sehr ähnelt. Die restliche Buttercreme weiß lassen.

Schritt 3:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Den ersten Boden auf das Cake Board stellen, mit der gefärbten Buttercreme einstreichen und Schokodrops darauf verteilen.

Schritt 4:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Auf diese Art immer einen nach dem anderen Boden und zuletzt die Halbkugel stapeln. Wichtig ist, dass keine braunen Krusten an den Ober- oder Unterseiten der Kuchen mehr sind.

Schritt 5:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Nun die braune Kruste an den Außenrändern der Torte vollständig entfernen. In Zuge dessen kann die Form noch ein wenig nachgebessert werden.

Schritt 6:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Den ganzen Kuchen nun zuerst nur sehr dünn mit Creme einstreichen, damit die Brösel gebunden werden. Den Kuchen dann 10 Minuten kühlen.

Schritt 7:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Den Kuchen nun mit dem Rest der Buttercreme einstreichen und die Oberfläche sauber abziehen und glätten. Dann nochmals kurz kühlen.

Schritt 8:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Den Kuchen und das Cake Board mit 1000 g weißem Fondant überziehen. Dies funktioniert gleich wie bei runden Torten, ohne Kanten jedoch etwas einfacher. Schaut euch hierzu auch das Kapitel: TORTEN MIT FONDANT EINDECKEN an.

Schritt 9:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Den ganzen Fondant nun sauber glätten und die unteren Ränder sauber trimmen.

Schritt 10:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Folgende Farben in etwas Alkohol auflösen:Lebensmittelfarbe hellgrün, gelb und ein klein wenig rot. Mit dieser recht dünnen Lösung die ganze Torte einpinseln.

Schritt 11:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Ein wenig dunkelgrüne Lebensmittelfarbe in die Farblösung mischen, sodass eine etwas dunklere Farbe entsteht. Mit einem Haarpinsel nun auf der ganzen Oberfläche Flecken auftupfen.

Schritt 12:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Zuletzt noch mehr dunkelgrün in die Lösung geben, sowie noch einen Tropfen rot. So soll eine recht dunkle, grüne Alkohollösung entstehen. Mit dieser nun rund um die Torte herum Streifen tupfen, die von oben nach unten stärker/breiter werden. So bekommt die Melone eine täuschend echte Optik.

Schritt 13:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone 2 haselnussgroße Kugeln aus braunem Fondant formen. In eine Kugel mit einem Ball Tool eine Vertiefung drücken und die andere nach oben zuspitzen.

Schritt 14:

Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone In die Melone mit dem Ball Tool an der Oberseite eine Vertiefung drücken und darin die beiden zuvor hergestellten Elemente drücken. Mit der übrigen dunkelgrünen Alkohollösung großzügig darüber pinseln. Die Melone dann ein wenig trocknen lassen. Schritt für Schritt Anleitung Motivtorte Wassermelone Zugegeben, diese Torte ist schon ein wenig aufwändig, aber sie sieht einfach nur genial aus und auf den ersten Blick kaum von einer echten Melone zu unterscheiden. Wie schon meine MOTIVTORTE HAMBURGER wird auch diese Torte eure Gäste mit offenem Mund stehen lassen. Das ist die Arbeit dann doch wert oder? Falls ihr Fragen habt, nutzt einfach die Kommentarfunktion. Alle Basics findet ihr im großen MOTIVTORTENGUIDE unter dem Reiter CAKE ART.

Du magst vielleicht auch:

4 Kommentare

  • Reply
    Katja
    15. Juli 2017 at 07:43

    Kann man den Kuchen auch mit Marzipan eindecken? Reicht da so eine fertige Marzipan Decke?

    • Reply
      Marian
      18. Juli 2017 at 08:44

      Marzipan geht auch, ist aber nicht weiß. Die Marzipandecke musst du gegebenenfalls ein wenig zusätzlich ausrollen, dann passt sie drauf.

  • Reply
    Lena
    13. Juni 2018 at 19:13

    Moin! Muss es eine Alkohollösung sein oder kann man es auch anders einpinseln?

    • Reply
      Marian
      4. Juli 2018 at 09:42

      In diesem Fall muss es der Alkohol sein weil der vollständig verdampft. Aber für Kinder bleibt das unbedenklich weil da so gut wie nichts übrig bleibt.

      Liebe Grüße Marian

    Kommentar verfassen