Motivtorten/ Tutorials

Step by Step zur Motivtorte: Handtaschen Torte

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-6

Frauenhandtaschen sind unbestritten elegant, feminin, meist perfekt auf das Outfit der Frau abgestimmt … und, da sind wir uns wohl alle einig, gefüllt mit Dingen, die Männer niemals verstehen können. Zumindest Letzteres kann Mann nun ändern! In dieser Handtasche steckt nämlich nichts anderes als ein leckerer Kuchen, der Männer und Frauen gleichermaßen glücklich machen dürfte.

Und ich zeige euch nun Schritt für Schritt, wie man einen solchen Kuchen mit etwas Fondant und Modellierfondant „basteln“ kann.

Step by Step zur Motivtorte: Handtaschen Torte

Das benötigte Material:

1 runder Kuchen (20 cm ø)
500 bis 600g Buttercreme oder Ganache
1kg Fondant
1kg Modellierfondant
pinke Lebensmittelfarbe (Paste)
essbare Perlen

Und so wird`s gemacht… eine Handtaschentorte backen

Backt einen einfachen Kuchen mit relativ stabiler Masse und ca. 20cm Durchmesser. Ideal sind meine Sachertorte, oder mein Karamellboden ( >>HIER geht`s zum Rezept<< ).

Von dem Kuchen schneidet ihr mit einem scharfen Messer etwa ein Viertel einfach gerade ab wie am folgenden Bild.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag

Nun stellt ihr den Kuchen auf und schneidet oben links und rechts zwei flache schräge Stücke ab, um die Grundform der Handtasche zu erhalten. Die Torte soll dann oben gleichmäßig etwas dünner zulaufen.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-2

Nun streicht ihr den Kuchen mit Ganache oder Buttercreme so ein, dass die Grundform erhalten bleibt. Ihr solltet die Ecke wirklich sauber ausarbeiten damit die Form entsprechend „echt“ wird, dann kühlt ihr den Kuchen mindestens 30min.

Nun rollt ihr ca. 1kg Fondant ausrollen und deckt den Kuchen genauso ein, wie eine normale runde Torte. (schaut euch dazu das Kapitel Eine Torte mit Fondant überziehen an). Glättet dann alle Seiten mit dem Fondantglätter sehr sorgfältig glätten.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-9

Schnappt euch dann ein Lineal oder einer Palette und drückt in gleichmäßigen Abständen Vertiefungen in die seitlichen Oberflächen der Torte. Es sollten Streifen in gleichmäßigem Abstand entstehen. Dann drückt ihr weitere Linie 45°C verdreht zu den ersten zusätzlich hin, so dass sich ein Karomuster ergibt. Siehe dazu auch das nachfolgende Bild:

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-10

Nun wird es ein wenig filigran. An den Schnittpunkten der Linien drückt ihr mit einem Kreuz-Präge-Werkzeug (Fachbezeichnung: Eight-Division-Umbrella Tool, siehe dazu das nachfolgende Bild) Vertiefungen in den Fondant. Sie geben der Handtasche einen Lederlook und eine etwas natürlichere Optik. Später werden wird in die dadurch entstehenden Vertiefungen noch Perlen einsetzen.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-11

Als nächsten Arbeitsschritt färbt ihr 500 g Modellierfondant pink ein. Aus ca. 100 g rollt ihr dann einen etwa 20 cm langen, 1 cm dicken Strang. Damit dieser gleichmäßig wird, könnt ihr einfach einen Glätter statt der Handfläche zum ausrollen nehmen.

Dieser Strang stellt anschließend die Öffnung der Handtasche dar und sollte dementsprechend lange genug sein um ca. ein Drittel der oberen Tortenrundung abzudecken.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-13

Diesen linken Strang drückt ihr nun mit einer Palette oder einem Lineal über die gesamte Länge des Strangs eine Vertiefung ein, die ihn fast (!) in zwei Hälften teilt.

Dann rollt ihr ein kleines Stück roten Modellierfondant aus, schneidet daraus zuerst ein Rechteck aus und dann schläft ihr die Ecken mit einem Messer ab. Das sollte dann so aussehen wie auf nachfolgendem Bild:

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-14

Bestreicht nun die Unterseite des Strangs für die Öffnung dünn mit Fondantkleber und setzt ihn vorsichtig oben auf die Torte setzen. Das Plättchen als Verschluss klebt ihr einfach mittig darauf. Sollte der Strang nicht komplett gleichmäßig gerade sein, könnt ihr ihn mit der Palette noch etwas ausrichten.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-15

Als nächstes ist die Sugar Gun dran. Mit ihr formt ihr zwei ca. 3 mm dicke Stränge aus 150g pinkfarbenen Modellierfondant, die lang genug sind, um jeweils den gesamten Rand der Handtasche zu bedecken. Bestreicht dann die Ränder der Handtasche dünn und vorsichtig mit Fondantkleber und klebt die Stränge fest. Hierbei nicht zu viel Druck ausüben, um die runde Form nicht zu beschädigen.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-16

Nun werden aus ca. 250 g pinkfarbenem Modellierfondant zwei etwa 25 cm lange und 2 cm dicke Stränge formen. Diese legt ihr (am besten um eine Schüssel herum, damit ihr eine perfekte Runde bekommt) jeweils zu einem engen Halbkreis. Probiert dabei unbedingt aus, ob die Rundung ausreicht, damit die Henkel an die Tasche geklebt werden können. Der Fondant härtet sehr gut aus. Solltet ihr dennoch auf Nummer Sicher gehen wollen, könnt ihr einen stabilen Draht in die Stränge einarbeiten. Meine Henkel haben aber auch so sehr gut gehalten.

Die Henkel dann an den Enden flach drücken, damit sich mehr Auflagefläche zum Ankleben ergibt. Dann lasst ihr die Henkel der Tasche für ausreichend Stabilität über Nacht trocknen. Desto länger, umso besser.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-3

Das Ankleben der Henkel mit Fondantkleber erfordert dann nochmals einiges an Geduld. Ich habe sie angeklebt und aanfangs mit zwei Stecknadeln fixiert, bis der Kleber getrocknet ist. Dies kann bis zu einer Stunde dauern. Dann entfernt ihr die Stecknadeln. Den Rest pinkfarbenen Modellierfondant rollt ihr einfach aus, schneidet vier Vierecke daraus und schrägt die Ecken, wie auf dem nachfolgenden Bild wieder ein wenig ab.

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-4

Klebt die Vierecke über die unteren Enden der Henkel und deutet mit dem Quilting Tool rundherum Nähte an. Als finalen Touch klebt ihr mit etwas Fondantkleber in jede Vertiefung, die wir zuvor mit dem Eight-Division-Umbrella Tool gemacht haben eine Zuckerperle.

Für den Bling-Bling-Effekt sozusagen.

Tipp:
Wer Zeit und Lust hat, kann zusätzlich die Henkel der Tasche verzieren oder mit dem Nahttool realistischer gestalten.

So sollte dann das Ergebnis aussehen, oder natürlich noch hübscher… 😉

Mann backt Motivtorten Handtasche Handbag-7

Ich hoffe ihr könnt mit dieser Anleitung etwas anfangen und freue mich über jede Menge Feedback… der backende Mann, Marian

Du magst vielleicht auch:

12 Kommentare

  • Reply
    kerstin
    20. April 2015 at 18:25

    Sie sieht wirklich toll aus 🙂

  • Reply
    michaelawinkler
    2. Juli 2015 at 14:41

    Danke für die super Anleitung!

  • Reply
    claudia
    11. August 2015 at 15:14

    schaut super aus. Kann ich die torte füllen oder geht das nur mit der ganache aussen?

    • Reply
      Marian
      11. August 2015 at 15:19

      Ja klar, das kannst du ruhig machen! Liebe Grüße marian

      • Reply
        Nancy
        23. Mai 2016 at 14:43

        Und welche Füllung empfiehlst..? Ich würde gerne etwas Fruchtiges mit Mascarpone. Mach ich dann den Schnitt eher horizontal oder vertikal (von einer stehenden Tasche ausgehend) ?

        • Reply
          Marian
          23. Mai 2016 at 18:40

          Hallo Nancy,

          Fruchtiges mit Mascarpone verträgt sich leider nicht mit dem Fondant. Also eher eine Buttercreme wie von er Bananenbombe oder eine Ganache. Liebe Grüße marian

  • Reply
    Andrea
    26. Dezember 2015 at 20:05

    Hallo, deine Torte sieht super aus und die Anleitung ist spitze. Vielen Dank und weiterso! Dein Buch steht auch schon in meinem Kochbuchregal :-). Liebe Grüße Andrea

  • Reply
    Renata
    15. Februar 2016 at 16:37

    Super ich muss auch probieren selbst zu machen.danke

  • Reply
    Claudia
    10. Juni 2016 at 20:59

    Tolle Torte !!! Werde ich ausprobieren. Danke für die tolle Anleitung 🙂

  • Reply
    Silke
    30. Januar 2017 at 15:47

    Lieber Marian, vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe die Handtasche für meine Tochter zum 16. Geburtstag gebacken. Das Ergebnis ist nicht ganz so perfekt wie Deine Torte, aber meine Tochter hat sich sehr gefreut und dachte, es wäre eine „echte“ Handtasche. Es war für mich etwas schwierig die Zutaten zu bekommen, da wir in Peking leben. Ich werde auf jeden Fall noch mehrere Deiner Rezepte ausprobieren. Liebe Grüße, Silke

    • Reply
      Marian
      30. Januar 2017 at 22:13

      Hallo Silke,

      danke vielmals für dein Feedback! Freut mich, dass es so gut geklappt hat. Ich habe einiges vor in 2017, also freu dich auf das was noch kommt….

      Liebe Grüße marian

    Kommentar verfassen