Aktuelles/ Motivtorten/ Tauftorten

Schlichte Tauftorte … schön Rosa mit Teddy

Tauftorte-Baer

Manchmal wird es eng. Zum Beispiel wenn mein kleiner Sohnemann ein Jahr wird, eine ganz besondere Freundin aber trotzdem dringend eine Tauftorte für ihre kleine Nichte braucht. Aus diesem Grund habe ich mir etwas schlichtes überlegt, das trotzdem einiges her macht und ganz nebenbei auch noch ganz einfach nachzumachen ist…

Schlichte Tauftorte für hübsche Medls

Tauftorte-Maedchen-schlicht

Die Idee dahinter war, eine wunderschön rosarote Torte zu gestalten, mit weißen, rosaroten und pinken Punkten, die ineinander laufen. Ein Bär aus Marzipan sollte interessiert lesen, für wen die Torte denn eigentlich sei und ein dezenter Schriftzug „Zur Taufe“ für „Lorena“ sollte das ganze abrunden.

Leider hatte ich nichtmal mehr Zeit, richtig schone Bilder zu schießen, aber live sah die Torte so nett aus, dass ich sie euch dennoch nicht vorenthalten wollte. Also entschuldigt bitte das Spielzeug meines kleinen Mannes im Hintergrund 😉 *ggg*

Übrigens war unter der Torte, wie so oft mein All-Time-Klassiker, die beste Sachertorte der Welt.

Du magst vielleicht auch:

Ein Kommentar

  • Reply
    Andrea
    30. September 2015 at 06:28

    Hallo!
    Hast du hier zwei Sachertorten gebacken und aufeinandergesetzt?

  • Kommentar verfassen