Aktuelles/ Motivtorten

American Football Cake

American Football in Österreich ist ein relativ junger Sport. Knapp 30 Jahre gibt es diesen Sport bei uns erst, aber auch hier in den Bergen gibt es Spieler auf Weltklasseniveau. Und damit diese Hünen beim Spielen auch richtig Power haben brauchen sie drei Dinge:

  1. Fitness
  2. Motivation
  3. und DIESEN Kuchen!

Ich liebe diese Art von Motivtorten, die nicht einen runden oder eckigen Kuchen als Grundlage nehmen, auf der dann ein kleines oder großes Kunstwerk entsteht, so wie zum Beispiel bei meiner Zen Garden Torte, sondern Torten, die auch in ihrer Form selbst etwas darstellen.

Allerdings lassen diese in Form gebrachten Tortenskulpturen auch weit weniger Spielraum für den Kuchen darunter. Schwere Rührteige, wie der diesmal verwendete Karamellkuchen sind für mich der ideale Kompromiss aus Geschmack und Stabilität. Dieses Rezept hat sich schon bei meiner Weinkistentorte bewährt und auch bei dieser American Football Torte sehr gute Dienste geleistet.

Zutaten für den Kuchen

450g Mehl
450g weiche Butter
250g Brauner Zucker
200g Weißer Zucker
8 Eier
1 Prise Salz
2 Pkg Backpulver

So wird der Teig zubereitet:

  • Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln hinzufügen
  • Wenn alles sehr cremig ist das Mehl und Backpulver hinzufügen.
  • Als Blechkuchen wie hier bei bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 30min backen.
  • Als Buttercreme zum füllen habe ich >>DIESE HIER<< genommen

American_Football

Vom Ablauf her, habe ich einfach einen Blechkuchen gebacken und eine Buttercreme gemacht. Dann habe ich den Kuchen in zwei kleinere und einen größeren Teil geschnitten, mit Creme bestrichen und gestapelt.

Tutorial_American-Football-Cake

Die Form habe ich von Hand geschnitten und im Anschluss darauf den Feinschliff mit der Buttercreme geformt. Danach über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Tag alles mit Fondant überzogen. Für die feinen Details habe ich mir den einen oder anderen Trick einfallen lassen. So habe ich die Oberfläche mit der rauen Seite eines sauberen Küchenschwamms abgetupft, um Struktur ins Material zu bekommen. Die Nähte habe ich zuerst mit dem Ball Tool gezogen und in der Mitte mit dem kleinen Rädchen für Nähte nachgezogen.

American_Football_Kuchen

Neben der Originalgröße, sah diese Football Torte auch aufgrund der Details fast täuschend echt aus. Für mich eines der spannendsten Projekte der letzten Zeit.

Ich bin gespannt, wie sie euch gefällt.

Du magst vielleicht auch:

40 Kommentare

  • Reply
    Backcircus
    24. Juli 2014 at 17:19

    Wie uns das gefällt? Wahnsinn! Du bist echt ein Meister des Fondants! Es sieht täuschend echt aus. Wiedermal einmalig genial!

    Liebe Grüße aus der sonnigen Türkei!

    Nicole

    • Reply
      Marian
      24. Juli 2014 at 17:39

      Und das schreibst du mir aus der Türkei???? Genial! Da freut mich das Lob gleich doppelt

  • Reply
    Schokohimmel
    25. Juli 2014 at 15:40

    Wow! Ich bin ernsthaft beeindruckt. Der Football sieht absolut genial aus! Du hast ein Händchen, Kompliment. Und wenn man diese Torte vernascht hat (auch wenn sie fast zu schade dafür ist…), sollte man wahrscheinlich selber ein bisschen Sport treiben 😉

  • Reply
    Karin
    26. Juli 2014 at 19:09

    Es ist total super, dass es einen so genialen kuchenbäcker wie dich gibt. Da kann man als mutter ja beruhigt in den urlaub fahren, wenn der sohn geburtstag hat. Echt cool!!!!
    Liebe grüße
    Kari

  • Reply
    James
    9. Januar 2015 at 20:29

    Tolle Torte!
    Jedoch wüsste ich gerne, wenn wir das Creme Rezept aus dem link, welcher über die Geburtstagstorte zur Bananentorte führt, übernehmen sollen, sollen wir es dann ebenfalls mit Vanille Pudding machen und die geschmolzene Schokolade hinzufügen oder sollen wir Schokolade Pudding und die geschmolzene Schokolade nehmen?

    Gruß

    • Reply
      Marian
      9. Januar 2015 at 20:35

      Haha, Marius… du hast mich erwischt! Da muss ich wohl nochmal ran und die Links angleichen. Sorry dafür. Aber um das Problem schnell aus dem Weg zu räumen. Vanillepudding machen und geschmolzene Schokolade dazu. Hoffe das hilft, sonst melde dich nochmal! Liebe Grüße Marian

  • Reply
    Sandra
    15. Januar 2015 at 09:27

    Hallo, ich würde für den diesjährigen superbowl sehr gerne deinen kuchen nachbacken, jetzt wollte ich mal fragen ob es mit dem fondant auch einen trick gibt oder ob ich da einfach wirklich geduld und sehr viel feingefühl brauche.

    lg
    sandra

    • Reply
      Marian
      15. Januar 2015 at 15:36

      Hallo Sandra,

      es braucht einfach ein bisschen Erfahrung, aber prinzipiell ist der Kuchen nicht allzu schwer zu machen. Wenn du spezifische Fragen hast schreib einfach… Liebe Grüße marian

  • Reply
    Steffi
    16. Januar 2015 at 22:34

    Hallo und toll dass es diese fabelhafte Torte gibt, riesengroßes Lob! 🙂
    Ich würde für den Football gerne eine Schokomasse verwenden und wollte fragen ob das Sachertortenrezept oder die Schokorollade mit Erdbeercreme auch eine Option währen von der Konsistenz.
    Und für den Überzug Marzipan.

    Lg Steffi 🙂

    • Reply
      Marian
      17. Januar 2015 at 19:18

      Die Schokoroulade auf keinen Fall!!! Die ist viel zu weich. Die Sacher sollte gehen, aber das wird ein hartes Stück Arbeit, diese wirklich sauber hinzubekommen. Marzipan als Überzug geht auch, aber unbedingt Modelliermarzipan nehmen.

      • Reply
        Steffi
        18. Januar 2015 at 21:35

        Vielen Dank für die schnelle Antwort!
        Ich werde mein bestes geben und mein Ergebnis mitteilen wie es mir gelungen ist!

        Lg Steffi

  • Reply
    Elly
    8. Mai 2015 at 09:30

    Hallo,

    kann man ganz normalen Biskuitteig verwenden?

    • Reply
      Marian
      8. Mai 2015 at 09:37

      Leider nein, der ist zu weich und behält die Form nicht. Muss ein Rührteig sein Liebe Grüße

      • Reply
        Elly
        8. Mai 2015 at 11:08

        Ok danke für die Info! 🙂

        • Reply
          Cupcakefee
          16. November 2015 at 10:18

          Hey,

          Ist das normal das der Kuchen sehr krümelig und fettig ist ? Hab mich strickt an das Rezept gehalten 😉

          Vielen Dank schon mal

          • Marian
            18. November 2015 at 22:40

            Nein, der Kuchen wir schön fest und sehr stabil. Liebe Grüße marian

  • Reply
    sophia
    21. November 2015 at 15:18

    hallto marian bleibt die portion der zutaten für die Buttercreme gleich wie bei deiner Bananenbombe?

    • Reply
      Marian
      23. November 2015 at 21:24

      Hallo Sophia,

      ja, damit kommst du super aus, tendenziell kannst du auch etwas weniger machen. Liebe Grüße Marian

  • Reply
    Marina
    5. Februar 2016 at 17:49

    Hallo,

    Ich habe vor morgen diese Torte als Geschenk zu backen.
    Gibt es den fondant schon in braun oder kann ich den färben und wenn ja womit? Braune Lebensmittelfarbe habe ich glaube ich noch nie gesehen :/.

    Schonmal danke für die Hilfe!

    Lg,
    Marina

    • Reply
      Marian
      6. Februar 2016 at 10:38

      Beides, bei Amazon bekommst du zum Beispiel braune Farbe von Wilton. Liebe Grüße marian

      • Reply
        Cupcakefee
        6. Februar 2016 at 17:14

        Beim rewe bekommst du braunen Fondant

  • Reply
    Cupcakefee
    7. Februar 2016 at 07:22

    Beim rewe gibt es Braunen Fondant

  • Reply
    Hausmann
    4. September 2016 at 19:26

    Wenn eine Frage gestattet ist: Wie bekommst Du das Fondant so schon um den (ovalen) Football? Wie bekommst Du das so faltenfrei?

    • Reply
      Marian
      6. September 2016 at 12:53

      Drüber ziehen und sauber spannen und die Falten rausstreichen. Klappt problemlos. Liebe Grüße marian

  • Reply
    Julia H.
    18. Dezember 2016 at 13:16

    Wie viel Gramm Fondant hast du fürs einkleiden des Footballs benötigt ?

    • Reply
      Marian
      20. Dezember 2016 at 01:34

      Mit 1 bis 1,5kg bist du auf der sehr sicheren Seite… Liebe Grüße marian

      • Reply
        Julian
        3. Februar 2017 at 15:32

        Also komm ich mit 250g braunem Fondant nicht aus ja ?
        Lg Julian

        • Reply
          Marian
          4. Februar 2017 at 08:08

          Nein, das wird eher nicht reichen

  • Reply
    Laura
    9. Februar 2017 at 06:16

    Vielen Dank für das geniale Rezept! Habe es in Australien gebacken für einen 13 jährigen, der sich super gefreut hat! Und anstatt Fondant habe ich Marzipan mit Kakao Pulver vermischt und damit den Kuchen überzogen! Daunen hoch!
    Kann hier leider kein Foto einstellen?

    • Reply
      Marian
      11. Februar 2017 at 10:54

      nein leider, daran muss ich mal arbeiten! Freut mich dass es so super geklappt hat! Liebe Grüße in den anderen Teil der Welt, Liebe Grüße Marian

  • Reply
    Bettina
    15. Februar 2017 at 10:38

    Hallo, ich habe ein Frage zum Rezept. Für welche Formgröße kann ich die nehmen. Bzw. wie müßte ich das Rezept für eine 20er Form abändern? LG und weiter so!!! Bettina

    • Reply
      Marian
      21. Februar 2017 at 19:52

      Für eine 20er brauchst du in etwa die halbe Menge. Liebe Grüße Marian

  • Reply
    Eva
    15. Februar 2017 at 20:29

    Ich bin am überlegen, das Rezept auszuprobieren und mich der Herausforderung zu stellen!
    Jetzt habe ich aber noch Fragen: Hast du gute Erfahrungen mit einer bestimmten Marke von Fondant gemacht? Und wie kann man ihn am leichtesten ausrollen bzw auf eine gute „Ausrolltemperatur“ bekommen?
    Danke schon mal für’s Antworten 🙂

  • Reply
    Eva
    15. Februar 2017 at 21:02

    Hast du gute Erfahrungen mit einer bestimmten Art von Fondant gemacht? Und wie bekommt man den Fondant am besten ausgerollt bzw. in eine gute „Ausrolltemperatur“? 🙂

  • Reply
    Nicky
    19. Juni 2017 at 10:15

    Was hast du für dem grünen Untergrund der Torte genommen?

  • Reply
    Mina
    11. Oktober 2017 at 13:44

    Hallo Marian, super tolle Torte. Ich würde diese gerne am Wochenende backen und habe dabei ein paar Fragen. 🙂 Wie groß ist die Backform, die Du benutzt hast? Hast Du Buttercreme oder Garnache genommen? Bzw. reicht die verlinkte Buttercreme auch für die Masse unter dem Fondant?
    Ich würde mich um eine Nachricht sehr freuen 🙂
    VG

    • Reply
      Marian
      17. Oktober 2017 at 05:56

      Hallo Mina, die Größe kannst du selbst bestimmen. Aber es sollte halt groß genug sein für einen Football

    Kommentar verfassen