Feine Erdbeertorte… der Klassiker für jeden Anlass

Die Auswahl eines Kuchens ist manchmal gar nicht so leicht. Die einen mögen keine Cremetorten, die anderen keine üppigen Schokoladentorten, andere wieder wollen nichts mit Marmelade und der Rest mag keine Obsttorten…

Vielleicht ist gerade das der Grund, warum dieser Kuchen immer und überall ankommt.

Erdbeertorte… der Klassiker für jeden Anlass

Ein saftiger Biscuit, ein bißchen Creme, ein bißchen Obst, ein bißchen knuspriges Krokant und dieser unvergleichliche Geschmack, den man von Kindestagen an kennt. Ich glaube, diese Torte habe ich schon zu jedem Anlass mitgebracht, vom gemütlichen Zusammenhocken im Garten bis zur feierlichsten Hochzeit.

Zutaten für Obsttorte

6 Eier
150g Kristallzucker
1 Vanillezucker und 1 Prise Salz
50g Staubzucker
160g Mehl
2cl Rum

250ml Vanillepudding
150g Butter
100g Staubzucker
100g Mascarpone

350g Erdbeeren
250ml Tortenguss weiß oder rot

Damit macht ihr eigentlich nie etwas falsch. Und so wird`s gemacht…
Muttertagstorte Stueck

  • Eier trennen und das Eiweiss mit 150g Kristallzucker zu einem festen Schnee schlagen
  • Die Dotter mit dem Staubzucker und Rum schaumig schlagen
  • Dotter und gesiebtes Mehl abwechselnd unter den Eischnee heben
  • Alles in eine Form geben und bei 160°C ca. 30min goldgelb backen
  • Pudding kochen und abgedeckt abkühlen lassen
  • Butter mit Staubzucker und Vanillesirup (oder Vanillezucker) schaumig schlagen
  • Pudding und Mascarpone löffelweise dazugeben und alles gut verrühren
  • Den ausgekühlten Busciutboden mit Marillenmarmelade bestreichen
  • Ich habe darauf eine Schicht Marzipan gelegt, weil bei uns alle Marzipan lieben, muss aber nicht sein.
  • 3/4 der Creme darauf verstreichen und großzügig mit Erdbeeren belegen
  • Nun etwas Tortenguss (rot oder weiß ist Geschmacksache) zubereiten und zuerst nur löffelweise die Erdbeeren bedecken. Wenn der Tortenguss gestockt ist den restlichen darauf gießen
  • Wenn alles fest ist, außen herum die restliche Creme verstreichen und Krokant andrücken
  • Fertig!

 

Muttertagstorte

 

Vom Aufwand her bewegt sich diese Erdbeertorte im Mittelfeld. Insgesamt 1,5 Stunden würde ich schon einrechnen. Aber das Ergebnis ist einfach nur lecker. Zudem lässt sich die Torte auch super variieren. Ob mit Erdbeeren oder gemischtem Obst, ob mit oder ohne Marzipan, ob mit Schokobiscuit oder hellem, machbar ist alles.

Ich bin gespannt, wie euch die Torte gefällt und vor allem dann schmeckt. Der backende Mann

 

 

Mann backt Blog Backen Dekorieren Motivtorten

Marian

Hochzeitstorten designen, Cupcakes und (Motiv)torten zu planen und gestalten ist meine größte Leidenschaft. Am liebsten Samstag abends zu später Stunde...

Ich liebe die Herausforderung und die Vielseitigkeit, die ein Food Blog mit sich bringt: Planen, Backen, Ausprobieren, Fotografieren, Dekorieren und das Ganze dann auf Mannbackt.de zu präsentieren.

Das Ergebnis könnt ihr jeden Tag auf`s Neue bestaunen...