Purple Velvet Cupcakes… die Creme de la Creme unter den Cupcakes

Ich beende mein Oster-Cupcake-Spezial mit der Creme de la Creme der internationalen Cupcakes.

Purple Velvet Cupcakes… die Creme de la Creme unter den Cupcakes

Hier treffen sich ein besonders weicher und fluffiger Sponge mit einer weißen Frischkäsecreme. Nicht nur optisch ein toller Kontrast, sondern auch geschmacklich ein absolutes Highlight!

Übrigens hat mich das Buch 130 Gramm Liebe von Renate Gruber
zu diesem Cupcakes inspiriert. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher zum Thema Cupcakes:

Und so wird`s gemacht…

Zutaten für Purple Velvet Sponge

3 Freilandeier
100g weiche Butter
200g Mehl
1 EL Vanillesirup
1 Msp Backpulver
1 Prise Salz
240g Staubzucker
200g Buttermilch
1 Msp. lila (oder nach Wunsch auch rote) Lebensmittelfarbe
1 TL Essig (keinen Kräuteressig, am besten Himbeeressig o.ä.)
1TL Natron

Zutaten für das Topping

1 Pkg Vanillezucker
150g Staubzucker
600g Philadelphia Doppelrahmstufe
350ml süße Sahne

Purple Velvet Cupcakes love

Zubereitung des Purple Velvet Sponge

  1. Butter, Salz und Zucker weiß schaumig rühren, dann die Eier einzeln einrühren.
  2. Mehl, Vanillesirup und Backpulver dazu geben und weitermixen
  3. Buttermilch langsam unter stetigem Rühren dazugießen
  4. In der Zwischenzeit Natron und Essig mit derLebensmittelfarben
  5. vermischen (können Pulver- oder Pastenfarben sein)
  6. Das Gemisch dazugeben und kurz aber kräftig unterrühren.
  7. Den Teig in Muffinförmchen füllen und alles bei 160°C 20 bis 25min backen

Passende Lebensmittelfarbe findet ihr zum Beispiel hier:
Wilton Icing Colors 601-5577 Lebensmittelfarben, 8 verschiedene Farben

Zubereitung des Frischkäse Toppings

  1. Staubzucker, Vanillezucker und Philadelphia Frischkäse cremig rühren.
  2. Sahne dazugeben und alles auf höchster Stufe so lange schlagen, bis eine cremige, feste Masse entstanden ist.
  3. Achtung: Immer ein Auge darauf haben, die Masse kann nämlich leicht überschlagen und wird dann flockig.
  4. Das fertige Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Purple Velvet Sponges aufspritzen.
  5. Nach Lust und Laune dekorieren.

Purple Velvet Cupcakes

Lasst euch nicht von der Lebensmittelfarbe irritieren. Die Lebensmittelfarbe ist völlig geschmacklos und gesundheitlich unbedenklich, aber der farbliche Kontrast macht den besonderen Reiz der dieses Klassikers unter den Cupcakes aus.

Definitiv nachbackenswert… einfach ausprobieren!

Mann backt Blog Backen Dekorieren Motivtorten

Marian

Hochzeitstorten designen, Cupcakes und (Motiv)torten zu planen und gestalten ist meine größte Leidenschaft. Am liebsten Samstag abends zu später Stunde...

Ich liebe die Herausforderung und die Vielseitigkeit, die ein Food Blog mit sich bringt: Planen, Backen, Ausprobieren, Fotografieren, Dekorieren und das Ganze dann auf Mannbackt.de zu präsentieren.

Das Ergebnis könnt ihr jeden Tag auf`s Neue bestaunen...