Motivtorten/ Tutorials

[Tutorial] Halloween Kürbiskuchen leicht gemacht

Trick or Treat? Dann tricksen wir eben mal…

Oft sind die optisch beeindruckendsten Kreationen einfacher zu machen als man denkt. So auch im Fall meines Halloween Kürbisses.

Denn anstatt aufwändig die Form zurechtzuschneiden, braucht man eigentlich nur zwei „Google-Hupf“ übereinander zu stapeln und schon hat man die perfekte Form.

In meinem heutigen Tutorial zeige ich euch wie es geht…

Tutorial: Halloween Kürbis aus zwei Gugelhupf

Schritt 1:
Zwei Gugelhupf aus einem möglichst stabilen Teig backen. Hierfür eignet sich am besten mein saftiger Marmorkuchen oder die noch festere, aber nicht minder leckere Karamellmasse.Schritt 1

Schritt 2:
Beide Gugelhupf mit etwas Ganache zusammenkleben und rundherum mit einem Backpinsel mit Schokolade einstreichen. Das ganze im Kühlschrank gut fest werden lassen.

Schritt 2

Schritt 3:
Marzipan (am besten festere Modelliermarzipan) orange mit einem Schuss rot färben und ausrollen. Die Platte muss ca. 0,5cm dick sein. Zu dick und die Kontur geht verloren, zu dünn und ihr werdet mit Rissen im Marzipan konfrontiert.

Dies Platte rollt ihr auf einen Ausrollstab auf und legt sie über den Kuchenrohling.
Schritt 3

Schritt 4:
Nun stülpt ihr euch etwas Frischhaltefolie über den Zeigefinger (damit ihr auf dem Marzipan rutschen könnt) und streicht das Marzipan von oben nach unten an die Schokoladedecke. Vorsichtig, mit etwas Gefühl (das fällt uns Männern meistens etwas schwerer *gg*) die Konturen ausarbeiten und das Marzipan glatt streichen.

Ganz unten immer wieder die Falten auseinanderziehen und das Marzipan andrücken bis alles glatt ist.

Schritt 4

Schritt 5:
Marzipan grün färben und einen Stängel formen. Mit einem Messer oder etwas Struktur in den Stengel drücken, damit er realistischer aussieht.

Schritt 6:
Etwas Marzipan schwarz oder gelb färben und ein Gesicht ausschneiden. Wichtig ist, dass ihr das Marzipangesicht eine Stunde trocknen lasst, sonst verzieht es sich beim Aufkleben.

Aufkleben könnt ihr das Marzipan einfach mit etwas weißem Alkohol als Klebstoff oder zur Not geht auch Wasser.

Das war`s auch schon. Inklusive Backzeit habt ihr in 2 Stunden eine absolut schöne, trendige Halloweentorte geschaffen, die lecker schmeckt und einfach cool aussieht.

Tutorial kuerbis

Du magst vielleicht auch:

Ein Kommentar

  • Reply
    Eine leckere Halloween Torte selber backen › Brotfrei
    25. Februar 2016 at 02:10

    […] Kürbis Torte von Mannbackt.de […]

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.