Aktuelles/ Hochzeitstorten

Hochzeitstorte … alles „Spitze“

Nach dem Vorgeschmack für das Standesamt am Freitag folgt die Kür… eine dreistöckige Hochzeitstorte.

Hochzeitstorte … alles Spitze

Und diese Torte sollte eine echte Herausforderung werden, denn die Vorgaben waren folgende:

Das Thema der Hochzeit: Spitze
Die Farben der Hochzeit: Lila, pink und orange

Klingt einfach? Hatte ich auch gedacht, bis ich feststellte, dass Orange und Lila ein ordentlicher Kontrast sind und es gar nicht so einfach ist daraus eine Torte zu entwerfen, die nicht nicht poppig sondern in erster Linie edel wirkt.

Nach unzähligen Stunden des Planens und Ausprobierens von Magic Decor, und weiteren über 25 Stunden Arbeitszeit für beide Projekte zusammen war ich auf das Ergebnis dann doch ziemlich stolz.

Hochzeitstorte Spitze small

Bin gespannt auf eure Kommentare, der backende Mann

Du magst vielleicht auch:

5 Kommentare

  • Reply
    Anna Mayr
    27. Oktober 2013 at 19:55

    Also diese Torte ist einfach der Wahnsinn. Ein Traum. Genau so stell ich mir die Torte auf meiner Hochzeit auch mal vor.

  • Reply
    Geburtstagstorte für engagierte Angler › Man(n) backt
    10. November 2013 at 18:40

    […] meinen großen und ungemein aufwändigen Torten für Halloween und zum Thema Spitze, bei denen man aus Zeitgründen das eine oder andere Detail einfach auslassen muss (schließlich […]

  • Reply
    Anna
    6. Mai 2014 at 13:44

    Hallo Mann, der backt!!

    Ich möchte eine Hochzeitstorte backen… für meine Schwester… bald – also genauer feiern wir am 15.5. :o)

    Deine `Spitze-Torte` ist soooo toll!
    Diese Spitzenmatte habe ich schon… auch das icing-Zeug.

    Darf ich dir dazu ein paar Fragen stellen?
    Ich mach einfach mal ;o)

    a) Wieviel Durchmesser haben denn die Stockwerke? Ich habe für „meine“ Torte 25/20/15 cm Durchmesser angedacht.
    Wir sind nicht so viele Gäste, aber kleiner wäre zu klein. Größer allerdings auch zu groß. Ich muss weite Wege fahren und die Teile eben transportieren können.

    b) Hast du den Zuckerkleber mit cmc (kukident) benutzt? Oder welche Alternative?

    c) Ich hab mir 3mm starke Platten bestellt. Die sollen als Zwischenböden fungieren. Irgendwelche Tipps dazu?! Die Ständerwerke werden wohl dicke Strohhalme.

    d) Du als Auskenner kannst mir bestimmt sagen, ob die Mischung der Böden funktionieren könnte:
    Unten: Sachertorte, weil stabil und gut belastbar
    Mitte: Himbeerquarktorte, aus Rührteig ODER Rhabarbertorte mit Bisquitmasse (was trägt wohl besser?!)
    Oben: Waldbeertorte, dunkler Bisquit, helle/rosa Füllung

    Ach ja.. ich versuche den weißen Fondant mit Gelfarben einzufärben. Soll so ne Art Cappucinofarbe rauskommen. Ganz unten weiße Spitze und in den Etagen weiße Fondantbänder mit Schleife. Und als i-Punkt Goldfarbene „Tupfer oder Wischtechnik“.

    In meinem Kopf siehts schick aus :o)

    Es wäre prima wenn du mir bei meinen Fragen helfen könntest!!!

    Vielen Dank schonmal!
    Beste Grüße,
    Anna

    • Reply
      Marian
      6. Mai 2014 at 13:53

      Hallo Ann Christin,

      klar beantworte ich dir deine Fragen. Also der Reihe nach:

      Zu a.
      Mit diesen Durchmessern hast du einen kleinen Einzug, so wie ich ihn bei meiner habe. Das sieht sehr schön aus und passt genau so. Schwierig wird es, die 15cm Torte einzustreichen, ich wünsche dir viel Geduld. Aber das kriegst du schon hin.

      Zu b.
      Als Zuckerkleber verwende ich immer CMC mit heißem, abgekochtem Wasser. 100ml Wasser, ein gestrichener Teelöffel CMC aufrühren und 2-3 Stunden stehen lassen. dann sind alle Klumpen weg.

      zu C.
      Bei 3 Stöcke würde ich mir eher Buchenholzstäbe besorgen. Den einfachen Strohhalmen traue ich nicht so recht. Du kannst aber auch extra dafür gemacht Tortendübel kaufen.

      zu d.
      Die Stabilität ist kein Problem, weil die Torten ja auf den Steher und nicht aufeinander stehen. 3mm Platten halten perfekt. Habe ich auch. Wenn du unsicher bist, mach in der mittleren Lage den Rührteig, der hält das Gewicht der oberen Torte auch so.

      Sonstiges:
      Kauf dir Sigarflair Karamell/Ivory und kombiniere es mit Brauner Gelfarbe für einen schonen Cappuccino Ton. Die Spitze für ich eher in der Mitte machen zwecks gleichmäßiger Optik, aber das ist Geschmacksache. Und einen kleinen Tipp mit der Wischtechnik: Unbedingt vorher üben, ich hab mir damit beim ersten mal eine ganze Torte zerstört.

      Ich hoffe das hilft dir weiter. Wenn du noch Fragen hast, einfach stellen. Aber da hätte ich eine kleine Bitte: Kannst du dein Mail eventuell unter der Spitzetorte als Kommentar posten, dass wir öffentlich kommunizieren. Ich denke, deine Fragen interessieren ganz viele Leute. Das wäre super, danke und Liebe Grüße Marian

  • Reply
    Homepage
    8. August 2017 at 10:33

    … [Trackback]

    […] Read More here: mannbackt.de/2013/10/27/hochzeitstorte-alles-spitze-608/ […]

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.