Kekse & Cookies

Mini Hochzeitstörtchen – klein… fein… feierlich

Mini Hochzeitstoertchen Header_small
Bei einem kurzen Abstecher in den Supermarkt heute Nachmittag, traf es mich wie Thors Hammer: Weihnachten steht vor der Tür…Die Regale sind gefüllt mit Lebkuchen und auch die eine oder andere Weihnachtsdekoration findet sich schon in den Läden.

Auf Weihnachten bin ich im September nun wirklich noch nicht eingestellt… auf Kekse backen umso mehr.

Da trifft es sich gut, dass ich gebeten wurde, ein paar Gastgeschenke für eine Hochzeit zu gestalten. Was eignet sich da besser, als einfach Kekse und Hochzeit zu verknüpfen?

Herausgekommen ist meine neueste Kreation…

Mini Hochzeitstörtchen

Mini Hochzeitstorte Duo

Das Beste an den Törtchen ist, dass sie eigentlich ganz fix gemacht sind. Kekse backen, Kreise aus Marzipan ausstechen, mit Royal Icing dekorative Verzierungen spritzen, kleine Ribbon Rosen machen und darauf setzen, fertig.

Naja, ganz so einfach ist es dann nicht. Man braucht schon etwas Geduld und eine ruhige Hand. Aber das Ergebnis ist den Aufwand durchaus wert.

Was sagt ihr dazu? Ich freue mich über jedes Feedback in den Kommentaren!

Mini Hochzeitstorte Top

Du magst vielleicht auch:

4 Kommentare

  • Reply
    [Tutorial] Mini Ribbon Rosen | Man(n) backt.de
    22. September 2013 at 18:13

    […] ich euch meine kleinen, feinen und feierlichen Mini Hochzeitstörtchen präsentiert hatte und meinen Mailordner öffnete, war ich dann doch erstaunt, wieviele Leute mich […]

  • Reply
    maria
    25. Januar 2015 at 20:42

    hmmm. gibt’s da auch ein Keksrezept dazu? Liebe Grüße

    • Reply
      Marian
      25. Januar 2015 at 21:29

      Sind ganz normale Mürbteig-Ausstecher. 500g Mehl, 250g Butter, 125g Zucker, 3 Dotter. Alles verknetet. Liebe Grüße Marian

      • Reply
        Maria
        26. Januar 2015 at 16:15

        Dankeschön!

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.