Aktuelles/ Hochzeitstorten

Butterfly Wedding Cake – clean, kitschig und wunderschön

Weddingcake Hochzeitstorte Butterfly Schmetterling Mann backt (1 von 2)

Kann es etwas geben, das glücklicher macht, als eine Torte zu bauen, die das i-Tüpfelchen für einen Tag ist, den zwei Menschen nie vergessen werden? Das mag aus dem Mund eines Mannes vielleicht etwas verrückt klingen, aber es ist so. Ich liebe es Hochzeitstorten zu planen, durchzustrukturieren, zu backen, zu bauen, zu dekorieren, aufzubauen, zu fotografieren und dann ein Endergebnis zu sehen, dass mich selbst stolz macht und das Brautpaar (hoffentlich) richtig glücklich.

Butterfly Wedding Cake – clean, kitschig und wunderschön

Nach meiner Wooden Wedding Torte letzte Woche, habe ich heute das Kontrastprogramm für euch. Absolut clean, richtig kitschig und von erhabener Anmut. Diese Torte ist mit 83cm Höhe und 17,8kg ein wahres Monument. Entsprechend schwer war es, diese Torte so sauber vorzubereiten und dann so fehlerfrei einzudecken, dass die Oberfläche absolut perfekt ist.

Ich habe noch keine Torte vorher so pingelig genau eingestrichen und vorbereitet wie diese. Aber es hat sich ausgezahlt. Ich wollte, dass jede Kante komplett gleichmäßig ist und jede Seite absolut senkrecht. Und die Arbeit hat sich gelohnt. Bei den Bildern konnte Photoshop aus bleiben, sie war wirklich komplett sauber. Echt genial 😉

Die liebe Braut war richtig glücklich damit, geschmeckt scheint es auch zu haben, was will man also mehr. Ich bin gespannt wie sie euch gefällt.

Weddingcake Hochzeitstorte Butterfly Schmetterling Mann backt (2 von 2)

„Technische“ Info für alle Tortenbackwütigen mit Hochzeitstorten-Projekten

  • Die Ebenen sind von 30, 25, 20 und 15cm Durchmesser.
  • Unten eine Sachertorte, Ebene 3 ist eine Nusstorte, Ebene 2 ist eine Kirschtorte und Ebene 1 ganz oben eine Erdbeertorte mit ganzen Erdbeeren darin.
  • Die unterste Ebene habe ich mit 7 Tortendübeln stabilisiert. Das kam mir sicherer vor.
  • Für den Transport habe ich die ersten beiden Ebenen fix und fertig gemacht, die oberen beiden habe ich vor Ort gestapelt und auch die Schmetterlinge draufgeklebt.
  • Die Schmetterlinge selbst sind knapp 150 Stück aus Blütenpaste, ausgestochen, gefaltet, aufgelegt und mit Royal Icing an die Torte geklebt.

Ich hoffe das klärt alle Fragen, sonst einfach die Kommentarfunktion benutzen. Bitte keine Mails mehr zu Tortenfragen, dann können andere später das Ganze nachlesen.