Aktuelles/ Motivtorten/ Tauftorten

Tauftorte „Bärenbrüder“… oder wenn Klein für Groß da ist

Tauftorten sind immer etwas Besonderes. Sie freuen die Gäste, aber sie sind in erster Linie eine wunderschöne Erinnerung auf all den Babyfotos, die an diesem Tag gemacht werden.

In 18 oder 20 Jahren, wenn das getaufte Baby mal als junger Erwachsener in sein Fotoalbum schaut, ist es oft die Torte, die einem ins Auge sticht. So geht es zumindest mir und deshalb versuche ich, jede Tauftorte unvergesslich zu machen.

Tauftorte_Ricarda 3

Tauftorte „Bärenbrüder“… oder wenn Klein für Groß da ist

Die Tauftorte, die ich euch heute zeige, sollte vom Motto her ähnlich wie die „Bärenbrüder… oder die Geschichte von der Keule“ Torte sein. Sie erzählt eine Geschichte:

Zwei Geschwister, ein großer und ein kleiner Bruder. Und wie so oft im Leben, sind es die Zweiten, die das Leben der Größeren bereichern. Eine Blume und eine Schulter zum Anlehnen, mehr braucht es nicht…

Tauftorte_Ricarda 2

Unter der Torte steckte eine feine Sachertorte, die Mini-Cupcakes waren mit Schokoladegeschmack und Zitronen-Topping. Das Rezept dazu folgt in Kürze.

Tauftorte_Ricarda 1

Ich bin mal wieder gespannt, wie euch die Torte gefällt und freue mich über Anregungen und Kommentare!

Du magst vielleicht auch:

Keine Kommentare

Kommentar verfassen